Natur im Garten

Natur im Garten

17.03.2020

Praxistag pestizidfreies Unkrautmanagement

60 Prozent der niederösterreichischen Gemeinden setzen bei der Grünraumpflege auf biologischen Pflanzenschutz, zum Wohle der Umwelt und ihrer Bürgerinnen und Bürgern. Dem Unkrautmanagement kommt bei der ökologischen Pflege eine große Bedeutung zu.

Der „Praxistag Pestizidfreies Unkrautmanagement“ von „Natur im Garten“ widmet sich am Mittwoch, dem 5. Juni in Tulln, allen Fragen rund um die Unkrautbekämpfung. In der ganztägig stattfindenden Ausstellung und Messe sind die namhaftesten Hersteller thermischer und mechanischer Unkrautbekämpfungsgeräte vertreten – Gerätevorführung inklusive.

Gemeindegärtner und Bauhofmitarbeiter, welche ökologische Pflege bereits praktizieren, berichten von Ihren Erfahrungen und geben Tipps zum ökologischen Unkrautmanagement. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.naturimgarten.at/veranstaltung/praxistag-pestizidfreies-unkrautmanagement

TERMINE für alle Praxistage Pestizidfreies Unkrautmanagement

Niederösterreich: Mittwoch, 5. Juni 2019 | DIE GARTEN TULLN

Steiermark: Donnerstag, 6. Juni 2019 | Ökoregion Kaindorf, Gemeinde Ebersdorf

Oberösterreich: Freitag, 7. Juni 2019 | Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Ritzlhof

Mehr Information erhalten Sie beim Grünraumservice von „Natur im Garten“: Telefon 02742/74333 oder https://www.naturimgarten.at/gemeinden

– S. HOFMANN (QUELLE: NATUR IM GARTEN, ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG)

LINKS
MEHR ZUM THEMA

Woher kommt unser Wasser?

Das wollen die Gemeinden reformieren

© Copyright - Kommunalnet