BMLRT/Alexander Haiden

BMLRT

23.06.2021

Österreichs Almen sicher genießen

Unberührte Natur, reine Luft, klares Wasser und saftige Wiesen locken jedes Jahr viele Menschen auf unsere Almen. Daher ist es besonders wichtig, dass es ein gutes Miteinander von Gästen, Almbäuerinnen und Almbauern sowie den Tieren gibt. Auf Einladung des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) haben Expertinnen und Experten der Länder, Gemeinden, der Tourismus-, Freizeit- sowie Alm- und Landwirtschaft über Maßnahmen für eine schöne und sichere Almsaison 2021 im Rahmen des Almengipfels am 8. Juni diskutiert. Diese vier Schwerpunkte wurden dabei definiert:

  • 10 Verhaltensregeln einhalten!
    Seit der Corona-Pandemie erfreut sich die heimische Bergwelt noch größerer Beliebtheit. Obwohl es zehn einfache klare Verhaltensregeln gibt, werden diese von Almbesucherinnen und -besuchern oft nicht gekannt oder bewusst missachtet. Darum startet eine weitere Informationsoffensive.
  • Müll vermeiden und richtig entsorgen!
    Zurückgelassener Müll in der Natur wird auch auf den Almen zu einem immer größeren Problem. Darum wird vor allem an die 10. Verhaltensregel appelliert, die auch Entsorgung von Müll und Achtung des Eigentums miteinschließt: „Begegnen Sie den hier arbeitenden Menschen, der Natur und den Tieren mit Respekt.“
  • Information über Weidevieh in Online-Tourenkarten
    Almbesucherinnen und -besucher sollen sich in Zukunft bereits bei der Tourenplanung informieren können, wo sich Weidetiere bzw. Mutterkühe aufhalten. Ab Anfang Juli sollen Online-Wanderkarten der Alpenvereine zeigen, wo mit Mutterkühen bzw. Weidevieh zu rechnen ist.
  • Almprodukte vor den Vorhang holen!
    Österreichweit werden rund 8.000 Almen bewirtschaftet. Unsere Almbäuerinnen und Almbauern produzieren regionale Produkte von höchster Qualität. Ziel ist, die Vermarktung von Almprodukten zu intensivieren, damit sich noch mehr Menschen ein Stück Alm mit nach Hause nehmen können.

Näheres unter: www.sichere-almen.at

– V.BÖSEL (Quelle: BMLRT, Entgeltliche Einschaltung)

MEHR ZUM THEMA

Badegewässer-Qualität ist ausgezeichnet

Ausfallbonus für Privatzimmervermietung

Auf geht’s – zum Comeback des heimischen Tourismus

LINKS
DOWNLOADS
LINKS
© Copyright - Kommunalnet