Unsplash/BMLRT

Breitbandbüro

Digitalisierung

27.07.2021

Breitband-Gemeindeinfo des BMLRT

Die Nutzung digitaler Dienste und Services, wie im Home-Office oder Home–Schooling ist in dem Corona-Krisenjahr gestiegen. Eine funktionierende digitale Infrastruktur ist daher von zentraler Bedeutung für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in allen österreichischen Gemeinden. Ob Basisinformationen zu Breitband, Details zu neuen Förderungsinstrumenten und deren Richtlinien, das 5G-Gemeindeservice oder die Ermittlung der Breitbandversorgung in Ihrer Gemeinde – das Team des Breitbandbüros im Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) stellt Ihnen auf einer neuen speziell für Gemeinden eingerichteten Website umfassende Informationen zur Verfügung:

  • Die Breitbandversorgungssituation Ihrer Gemeinde können Sie über den Breitbandatlas eruieren. Neben der Darstellung der aktuellen festen und mobilen Breitbandversorgung sind im Breitbandatlas auch all jene Gebiete ersichtlich, in denen im Zuge der Initiative Breitband Austria 2020 (BBA2020) ein geförderter Ausbau stattfindet.
  • Die Informationskampagne „Basisinfos rund um Breitband“ richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger Ihrer Gemeinde, die mehr über die grundlegenden Zusammenhänge rund um das Thema Breitband verstehen möchten. Das BMLRT erklärt, warum der Breitbandausbau gerade in ländlichen Regionen wichtig ist, was Breitband überhaupt ist und welche Technologien Anwendung finden.
  • Das 5G-Gemeindeservice bietet Ihnen umfassende Auskunft zu häufigen Fragen zum 5G-Ausbau mit welcher Sie den Verunsicherungen und Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern informiert begegnen können.
  • Kürzlich wurde ein neues Breitbandförderungspaket beschlossen. Details zu den neuen Geldern, den aktuellen Stand der Breitbandversorgung und kommenden Maßnahmen zum Breitbandausbau können Sie in dem Artikel zum Breitband-Turbo nachlesen.

Das Breitbandbüro des BMLRT fungiert als Koordinations- und Servicestelle für Gemeinden, Bundesländer und Betreiber und berät Sie sehr gerne zu Ausbauvorhaben von Breitbandinfrastrukturen in Ihrer Gemeinde. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter breitbandbuero@bmlrt.gv.at.

Lesen Sie alle für Ihre Gemeinde relevanten Informationen auf der Website des BMLRT: Infos rund um Breitband für Gemeinden, bmlrt.gv.at nach.

– V.BÖSEL (Quelle: Breitbandbüro, Entgeltliche Einschaltung)

MEHR ZUM THEMA

Breitband-Turbo: 1,4 Milliarden Euro für digitale Infrastruktur

Breitbandatlas

Breite Allianz für Breitbandausbau geschlossen

© Copyright - Kommunalnet