Natur im Garten

26.08.2021

Kostenloses “Natur im Garten” Webinar: Öffentliche Grünflächen klimafit gestalten

„Natur im Garten“ lädt  jeden letzten Freitag im Monat um 9:00 zum Gemeinde-Webinar – einem digitalen Treffen von Expertinnen und Experten mit Interessierten im Bereich der ökologischen Gestaltung und Pflege öffentlicher Grünräume.

Ob Bürgermeisterin/Bürgermeister, Gemeinderätin/Gemeinderat, BauhofmitarbeiterIn oder GrünraumpflegerIn – seien Sie live dabei – von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus, bequem via PC, Laptop, Tablet oder Smartphone! Monatlich wird ein anderes aktuelles Thema aufgegriffen und je nach Thema ca. 1h lang im LIVE Gespräch diskutiert. Stellen Sie via Chat Ihre Fragen – gerne direkt aus der Praxis in den Gemeinden – oder tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus. Dabei zu sein ist ganz einfach, kostenlos, unverbindlich und flexibel. Sie können regelmäßig monatlich mit dabei sein, oder aber auch nur bei ausgewählten Themen die für Sie interessant sind.

Themenschwerpunkte der Online Fachinputs sind:

30. Juli, 9:00 Uhr: Splitt, Formiat und Gurkenwasser – Alternativen zur Salzstreuung

Wir alle spüren die Folgen des Klimawandels bereits: extreme Hitzetage, lange Trockenperioden und heftige Starkregenereignisse. Diese werden laut Prognosen noch weiter zunehmen.
Agieren statt Reagieren: Der Klimawandel fordert ein Umdenken sowohl in der Planung als auch in der Gestaltung kommunaler Flächen. Klimafitte Grünräume bieten großes Potenzial, um diese Extremwetterereignisse abzupuffern. Je früher die Grünflächen an den Klimawandel angepasst werden, desto besser können sie mit künftigen Wetterextremen umgehen.
Wir zeigen Ihnen innovative Maßnahmen und Praxisbeispiele, um Regenwasser lokal zu speichern, der Trockenheit vorzubeugen und das Mikroklima zu kühlen.

Referentin: „Natur im Garten“ Beraterin Petra Hirner


Jedes Webinar ist 5 Tage abrufbar

Falls Sie das Webinar verpasst haben oder nochmals ansehen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Mit diesem Link ist es 5 Tage lang möglich, die Live-Aufzeichnung im Nachhinein anzusehen. In weiterer Folge werden alle Gemeindewebinare auf der Natur im Garten Partnerseite auf Kommunalnet  langfristig zur Nachschau zur Verfügung stehen.

Der „Natur im Garten“ Gemeinde-Webinarraum ist jeden letzten Freitag im Monat ab 8:50 Uhr für Sie geöffnet. Bitte klicken Sie auf

und treten Sie ein!

Oder Sie melden sich durch Klicken auf das Wort REGISTIERUNG kostenlos mit Name und Email Adresse an. In diesem Fall erhalten Sie ein Bestätigungsmail mit dem Link zum ONLINE Gemeinde-Webinarraum. Das hat den Vorteil, dass Sie 1 Tag vor dem jeweiligen Gemeinde-Webinar nochmals per Email an das Webinar und das aktuelle Thema erinnert werden.

Sie benötigen für die Teilnahme folgende Hardware:

  • Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Breitbandinternet
  • eventuell Headset bzw. Kopfhörer
  • als Browser Google Chrome oder Microsoft Edge verwenden

– I.WEIPPL (Quelle: Natur im Garten, entgeltliche Einschaltung des Landes Niederösterreich)

MEHR ZUM THEMA

Initiative für Bienen in den Gemeinden

Ein Beitrag zum Schutz von Wildbienen

Jetzt kostenlose STIHL Vorführung buchen und profitieren!

© Copyright - Kommunalnet