13,8 Prozent weniger Eheschließungen im Pandemiejahr 2020