Kommunalvertrieb Pirker

02.03.2022

Analyse Ihrer Gemeinde für eine Energiegemeinschaft – das bringt es

Kompetente Unterstützung und Ansprechpartner beim Aufbau von EEGs gefragt? 

Kommunalvertrieb Pirker  analysiert zusammen mit der ARGE Kommunale Energie Ihre Gemeinde/Stadt nicht nur perfekt,  sondern entwickelt zusammen mit der ARGE Kommunale Energie, letztendlich die wirtschaftlichste Lösung und begleitet Ihre Stadt/Gemeinde auch im Zuge der Umsetzung, eines auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenen grünen dezentralen Energiesystems zur Gewinnung, Speicherung und dem Management von erneuerbarer Energie.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf! Wir entwickeln die Konzepte, zeigen Ihnen die Vorteile und präsentieren Ihnen die Technologie für den Betrieb von EEGs, welche genau zu Ihrer Gemeinde/Stadt passen. Rufen Sie uns an und erfahren Sie mehr über Ihre Vorteile durch die Gründung einer EEG in ihrer Gemeinde oder Stadt!

Sie erreichen Hr. Oliver Dvoracek unter +43 (0) 1890 21 30 -16  oder o.dvoracek@kommunalnet.at, lassen Sie sich unverbindlich beraten. Wir stellen fest, ob Ihre Gemeinde von einer EEG profitieren kann.

So werden Sie zum EEG-Vorreiter!

Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften (EEG) können grünen Strom produzieren, speichern, verbrauchen und sogar über die Grundstückgrenzen hinweg verkaufen. Dass die Gründung von EEGs seit Sommer 2021 möglich ist, kann als echter Meilenstein für den Klimawandel gesehen werden. Dass der Aufbau einer EEG noch dazu finanzielle Vorteile bietet, ist ein äußerst interessantes Plus für Gemeinden und Städte.

Aber warum setzt das Umweltministerium so massiv auf den Aufbau von EEGs? In erster Linie natürlich deshalb, weil man darin einen wichtigen Hebel für die österreichische Energiewende sieht. Darüber hinaus eröffnet man damit aber auch den Gemeinden und Städten vor Ort sehr konkrete Vorteile.

EEGs sind absolut sozial!

Durch EEGs stärken Sie bei Ihren Bürger:innen das Bewusstsein für den Klimaschutz und Energie. Sie verankern den Wert einer sicheren und zukunftsfähigen Energieversorgung! Und Sie bauen den sozialen Zusammenhalt in der Gemeinde oder Stadt nachhaltig aus, weil es vielfältige Möglichkeiten gibt, Bürger:innen, Vereine, Landwirtschaften und Unternehmen zu beteiligen.

EEGs sind absolut wirtschaftlich!

Die Mitglieder einer EEG erzielen wirtschaftliche Vorteile, indem sie Strom  innerhalb der Gemeinschaft produzieren, verkaufen oder beziehen – und zwar zu weitgehend eigenständig festgelegten Bedingungen und Preisen. Das ist möglich durch den Entfall verschiedener Abgaben und die Reduktion der Netzentgelte auf den innerhalb der EEG gehandelten Strom.

EEGs sind absolut klimafreundlich!

EEGs bringen mehr Effizienz in Ihre örtliche Energiegewinnung, weil der Eigenverbrauch kein limitierender Faktor mehr ist. So ist jetzt auch der geförderte Bau größerer Anlagen möglich und der Verkauf von überschüssigem Strom, an die EEG-Mitglieder, kann nun auch einkalkuliert werden. .

Klicken Sie auf die Chancen, die Sie mit einer EEG nützen können!

Kontakt


Oliver Dvoracek

o.dvoracek@kommunalnet.at

+43 (0) 1 890 21 30-16

– I.WEIPPL (Quelle: KV Pirker, Entgeltliche Einschaltung)

 

MEHR ZUM THEMA

Dezentrale Energieversorgung ohne Kapitaleinsatz?

Freistadt ist Vorreiter bei der Energiewende

Maximale Förderung für grüne Energie sichern!

© Copyright - Kommunalnet