REISSWOLF

Digitalisierung

Reisswolf

12.04.2022

In 5 Schritten zu digitalisierten Gemeinde-Dokumenten

Viele Dokumente müssen langfristig aufbewahrt werden. Die Digitalisierung von Bauakten oder anderen wichtigen Dokumenten ermöglicht es Ihrer Gemeinde, ein digitales Archiv zu führen. Platzsparend und effizient in nur 5 Schritten.

So verläuft der Weg vom Papieroriginal zum digitalen Dokument:

1 Auswahl & Aktenübergabe

Sie wählen die zu digitalisierenden Dokumente aus. Heftklammer oder Büroklammern brauchen Sie nicht zu entfernen. Die Unterlagen werden in Archivkartons gesammelt und in Anschluss mit Sicherheitsfahrzeugen abgeholt.

2 Vorbereitung & Scanning

In der Scanning-Abteilung wird jedes Dokument einzeln erfasst und vorbereitet. In modernen Hochleistungsscannern werden Ihre Unterlagen digitalisiert. Soweit möglich, wird die Qualität der Dokumente im Scanvorgang verbessert.

3 Qualitätssicherung

Die Qualität der gescannten Dokumente wird überprüft, um optimale Ergebnisse sicherzustellen.

4 Datenübergabe

Die Digitalisierten Dokumente werden an Ihre Gemeinde übergeben – per FTP-Server, Festplatte oder Cloud.

5 Rückgabe, Archivierung oder Vernichtung der Dokumente

Je nach Wunsch werden die gescannten Dokumente in die Gemeinde zurückgebracht, in einem Hochsicherheitsarchiv gelagert oder datenschutzkonform vernichtet.

Wie kann das für Ihre Gemeinde aussehen?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Dokumente scannen und archivieren zu lassen, dann ist mit REISSWOLF Österreich nur ein Schritt notwendig. Wählen Sie all jene Dokumente aus, die Sie zukünftig in digitaler Form weiterverwenden möchten und rufen Sie uns an +43 2262 68 200 0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail ihr.partner@reisswolf.at.

Nähere Infos finden Sie hier: https://www.reisswolf.at/leistungen/digitalisierung/digitalisierung-in-gemeinden/

– V.BÖSEL (Quelle: Reisswolf, Entgeltliche Einschaltung)

 

Oder einfach hier eintragen und weitere Informationen erhalten:

MEHR ZUM THEMA

Verlängerte Einreichfrist für innovative Projekte

Gemeinde Flaurling digitalisiert Bauakten

Schützen Sie Ihre Bürger vor Datenmissbrauch

© Copyright - Kommunalnet