Huemer

16.05.2022

Unser Digitalisierungsangebot: Online Sprechstunde kostenlos testen – Jetzt.

Gemeinden müssen den Ansprüchen der Bürger und Bürgerinnen an digitale Angebote gerecht werden – auch im Parteienverkehr. Vor allem junge, technisch-affine Bürgerinnen und Bürger schätzen es, ihre Anliegen schnell und unkompliziert zu erledigen – am liebsten digital. Auch Familien mit kleinen Kindern, die Amtswege nicht ohne Weiteres mit Ihrem Alltag vereinbaren können, profitieren von einem digitalen Service-Angebot Ihrer Gemeinde.

Wie können Sie einen technisch einfachen, aber fachlich professionellen digitalen Parteiverkehr einfach in Ihrer Gemeinde ermöglichen?

Testen Sie kostenlos die Online Sprechstunde

Die selbsterklärende Plattform ist einfach in der Handhabung und schnell zu bedienen, ohne großen Zusatzaufwand. Die Online Sprechstunde übernimmt dabei sowohl die Terminkoordination als auch das anschließende Videomeeting. Dazu benötigen Sie lediglich einen Laptop oder PC mit Kamera, denn das jeweilige Anliegen wird direkt mittels Video-Übertragung besprochen. Eine eigene Software muss dafür nicht installiert werden.

Welche technischen Voraussetzungen sind notwendig?

Die Einrichtung der Online Sprechstunde geht einfach und schnell. Es ist keine Software-Installation notwendig, die Nutzung erfolgt direkt im Browser. Nach dem kurzen Registrierungsprozess können Termine gebucht und realisiert werden.

Wie kann ich mehr Details erfahren?

Informieren Sie sich direkt bei Herrn Oliver Dvoracek unter o.dvoracek@kommunalnet.at oder telefonisch unter 01/890 21 30-16 wie Sie die Online Sprechstunde kostenlos testen können.

Die Gemeinde Pielach hat die Online Sprechstunde getestet, den Artikel dazu finden Sie hier.

– I.WEIPPL (Quelle: Huemer, Entgeltliche Einschaltung)

 

MEHR ZUM THEMA

Bürgernaher und flexibler Parteienverkehr mit digitalen Sprechstunden

Wie geht Digitalisierung? WLAN ist der erste Schritt

Dokumente digitalisieren – 5 gute Gründe und eine Lösung

© Copyright - Kommunalnet