Das vom Bundesministerium für Inneres erstellte Online-Lernprogramm für die Bundespräsidentenwahl steht  seit 12. September 2022 unter https://www.bmi-elearning.at zur Verfügung.

In Zusammenarbeit der Abteilung für Wahlangelegenheiten und der Sicherheitsakademie wurden zwei Kurse erstellt:

  • für in Wahllokalen tätige Menschen,
  • sowie für jene Menschen, die insbesondere bei der Auswertung der Briefwahlstimmen am Montag nach dem Wahltag in einer Bezirkswahlbehörde mitarbeiten.

In das Online–Lernprogramm ist auch ein Link zur Broschüre über die Gültigkeit oder Ungültigkeit von Stimmzetteln integriert.

Wahlleiterinnen und Wahlleiter, Beisitzerinnen und Beisitzer, Ersatzbeisitzerinnen und Ersatzbeisitzer, Vertrauenspersonen, Wahlzeuginnen und Wahlzeugen sowie Hilfspersonen der Wahlbehörden können sich selbständig registrieren und verschiedene Module mit Kontrollfragen durcharbeiten. Am Ende der Kurse kann jeweils eine Bestätigung in Form eines Zertifikats erworben werden.

Die Teilnahme ist freiwillig, allen in den Wahlbehörden tätigen Personen wird vom Innenministerium allerdings eine Teilnahme zur Vorbereitung für die Bundespräsidentenwahl am 9. Oktober 2022 empfohlen.

-I.WEIPPL (Quelle: BMI, Entgeltliche Einschaltung)

MEHR ZUM THEMA

Cyber Crime: Neue Möglichkeit zur Online-Meldung

Anrufkriminalität: Neue Vorgehensweise Call-Bot-Anrufe

Bundesfeuerwehrtag: Feuerwehr und Polizei gemeinsam für die Sicherheit der Menschen

© Copyright - Kommunalnet