Photo by Amber Faust on Unsplash

Klimaschutzministerium

04.11.2022

klimaaktiv mobil: Radl-Kurs für Schulen

Mit nur wenigen Klicks kann ab sofort jede Volksschule in ganz Österreich einen kostenlosen Radfahrkurs für ihre Schulklassen anfragen. So lernen Kinder Freude am Radeln und mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren.

Viele Kinder können im Volksschulalter schon Radfahren. Jedoch fehlt es oft an Routine, Selbstvertrauen, Geschicklichkeit und auch an Wissen über die Straßenregeln und Verkehrszeichen. Im vergangenen Jahr hat das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) daher kostenlose klimaaktiv mobil Radfahrkurse für alle Volksschulkinder – von der ersten bis zur vierten Schulstufe – ins Leben gerufen.

Sicher und mit Spaß von A nach B

Die zweistündigen klimaaktiv mobil Radfahrkurse geben den Kindern nicht nur das richtige Handwerkszeug mit, um sicher, regelkonform und mit Spaß von A nach B zu kommen. Die Kurse animieren Schüler:innen dazu, das Fahrrad als aktive Mobilitätsform wahrzunehmen, die sie auch im Alltag nutzen können. Immerhin bietet gerade der Schulweg für viele Kinder die Gelegenheit, mehr Bewegung in den Schultag zu integrieren und gleichzeitig umweltfreundlich mobil zu sein. Für die dritte bzw. vierte Schulstufe gewährleisten die Radfahrkurse zudem eine ideale Vorbereitung für die freiwillige Radfahrprüfung.

In nur fünf Klicks zum Radfahrkurs

Mit dem neuen Buchungssystem für klimaaktiv mobil Radfahrkurse ist eine Kursanfrage für Ihre Volksschulklasse nun ganz unkompliziert und ohne Registrierung online möglich. Unter www.klimaaktivmobil-radfahrkurse.at können Sie in nur fünf Schritten die gewünschte Radfahrschule in Ihrer Nähe kontaktieren. Der Kursanbieter meldet sich im Anschluss per Mail oder telefonisch bei Ihnen für die Terminfindung.

Wer führt die Radfahrkurse durch?

Die Radfahrkurse werden in ganz Österreich von neun Radfahrschulen durchgeführt (ASKÖ Burgenland, Easy Drivers Radfahrschule, Fahr Sicher Rad – Die Radvokaten, JO! Mobilitätsbildung, Propedal, Radeln macht Schule, UWM Mobilität, Schulterblick, UCA Rocks) und ausschließlich von klimaaktiv mobil Radfahrlehrkräften abgehalten.

Fragen Sie jetzt gleich einen Kurs für Ihre Volksschule an!

Hier geht’s zur Buchungsplattform:
www.klimaaktivmobil-radfahrkurse.at

– I.WEIPPL (Quelle: BMK, Entgeltliche Einschaltung)

MEHR ZUM THEMA

Raus aus Öl und Gas! Wann, wenn nicht jetzt!

Jetzt anmelden! Förderaktion: Bis zu 200€ Reparaturbonus

7 Millionen für klimaresiliente Städte

© Copyright - Kommunalnet