07:57 Uhr  //  KW 50  //  Samstag, 16. Dezember 2017  //  8 Kollegen online

Fluchtplan bei Feuer

  • Alle Schlafzimmer sowie der Küchen- und Garagenbereich sollten über Rauchmelder und CO2-Sensoren verfügen.
  • In jedem Stockwerk sowie im Küchen- und Garagenbereich sollte ein Mehrzweckfeuerlöscher vorhanden sein.
  • Alle Familienmitglieder sollten üben, wie sie das Gebäude bei Ausbruch eines Feuers so schnell wie möglich verlassen können. Mit Stahlstäben gesicherte Türen und Fenster müssen von innen leicht zu öffnen sein.
  • Für die Evakuierung mehrstöckiger Gebäude sollte an geeigneter Stelle eine Abstiegshilfe parat sein.
  • Am Haupttelefon des Gebäudes sollten die Notfallnummern angeschrieben, in die Smartphones die wesentlichen Erreichbarkeiten gespeichert werden.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband

Zur Verfügung gestellt von:

Corporate Trust Business Risk & Crisis Management GmbH
Naglergasse 1/5
A-1010 Wien
Österreich

Tel.: +43 1 318 0151 0
Fax: +43 1 318 0151 10
E-mail: info(at)corporate-trust.at
Internet: www.corporate-trust.at