Dezember-Vorschüsse: plus 3,4 Prozent

Mit einem Plus von 3,4 Prozent gibt es im Dezember dieselbe Steigerung wie im Jänner 2018. Mit der Dynamik der letzten Monate kann diese Steigerung aber nicht mithalten.

November-Vorschüsse weiter im Aufwind

Im Gegensatz zum Vorjahr sind die aktuellen November-Vorschüsse auf die Ertragsanteile der Gemeinden deutlich im Plus – beflügelt durch starke Zuwächse bei der Lohn- und der Umsatzsteuer.

Vorschüsse auch im Oktober im Aufwind

Die gute wirtschaftliche Situation macht sich auch im Oktober bemerkbar: Die Vorschüsse auf die Ertragsanteile verzeichnen einen siebenprozentigen Zuwachs. Die gute Entwicklung im Oktober, ist hauptsächlich der Aufkommenssteigerung bei der Körperschaftsteuer zu verdanken.