Tagung: Agenda 2030 für Städte und Gemeinden

Datum: 19. April 2021

Uhrzeit: 10:00-16:30

Ort: Online

Die im Jahr 2019 begonnene Veranstaltungsreihe „Stadt und Land in die Zukunft denken“ wird am 19. April 2021 mit der zweiten Agenda2030- Tagung für Städte und Gemeinden fortgesetzt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Tagung als Online-Veranstaltung angeboten. Das Programm besteht aus zahlreichen Impulsvorträgen und Workshops.

Inhalte

  • Erste Erfolge und Herausforderungen
  • Chancen durch die Agenda 2030
  • Anwendungsmöglichkeiten auf Verwaltungsebene
  • Zukunftsfähige lokale Gestaltung der SDGs
  • Kommunikation der SDGs zwischen Generationen und verschiedenen Interessensgruppen einer Stadt oder Gemeinde

Anmeldung über Hopin

Die Tagung wird über die Plattform hopin stattfinden. Sie müssen sich dafür auf der Plattform hopIn registrieren. Programm_der_Zweiten_Agenda2030_Tagung