Startseite > KN-Jobbörse > Bauhofmitarbeiter/in

Bauhofmitarbeiter/in

  • Vollzeit
  • Andorf
  • Diese Position wurde vergeben

Webseite Andorf

Aufgrund des Gemeindevorstandsbeschlusses vom 11. Jänner 2022 wird in Anwendung der Bestimmungen des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002, LGBl. 52/2002 (Oö. GDG 2002) i.d.g.F. und in Verbindung mit der Oö. Gemeinde-Einreihungsverordnung, LGBl. Nr. 53/2002 i.d.g.F., die freie Vertragsbedienstetenstelle als Facharbeiter/in zur Verwendung als

Bauhofmitarbeiter/in

in der Funktionslaufbahn GD 19.1 mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden (Vollbeschäftigung) zur Besetzung frühestens ab 1. Juni 2022 (unbefristetes Dienstverhältnis) öffentlich ausgeschrieben.

Arbeitsbeschreibung:
• Sämtliche anfallende Arbeiten im Bereich des Bauhofes, Straßeninstandhaltungs- und Winterdienstarbeiten, Erhaltung und Pflege der öffentlichen Flächen
• Lenken div. Kraftfahrzeuge des Gemeindebauhofes
• Instandhaltungsarbeiten an öffentlichen Liegenschaften

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen nach Oö. GDG (§ 9 und § 17):
1. Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedslandes
2. volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben sowie die persönliche, fachliche und gesundheitliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
3. genaues und selbständiges Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Besondere und unbedingt zu erfüllende Aufnahmevoraussetzungen:
1. Ausbildung in einem einschlägigen technischen Handwerksberuf (z. B. vorzugsweise Elektriker, Installateur, Mechaniker)
2. Führerschein der Klasse B
3. Führerschein C bzw. die Bereitschaft zur Ablegung bis spätestens Ende des Jahres 2022
4. abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst bei männlichen Bewerbern (sofern die gesundheitliche Eignung dafür gegeben war)
5. Bereitschaft Arbeitsspitzen in Form von Mehrstunden abzudecken
6. Bereitschaft zum Einsatz im Turnusdienst auch an Sonn- und Feiertagen

Erwartet werden:
• Geschick im Umgang mit den Bürgern – freundliche Umgangsform
• Offenheit und Objektivität
• EDV-Grundkenntnisse
• gute Auffassungs- und Wahrnehmungsfähigkeit
• Teamorientierung, Kritikfähigkeit, Belastbarkeit, Zielstrebigkeit, Genauigkeit
• Verlässlichkeit
• öffentliches Engagement/ehrenamtliche Tätigkeiten
• Wohnort in Andorf oder angrenzenden Gemeinden

Wir bieten:
• Angenehmes Betriebsklima und ein kollegiales Team
• Berufsbekleidung
• Arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten

Entlohnung:
Funktionslaufbahn GD 19.1, mit einer Gehaltszulage von + 75 % GD 18, im Sinne des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002, Anfangsgehalt monatlich derzeit € 2.289,20 (Stufe 1 bei 40 Wochenstunden). Die Anrechnung von Erfahrungszeiten gemäß § 169 Oö. GDG 2002 idgF. von max. 7 Jahren (= Stufe 4 € 2.441,10) ist möglich.

Bewerbungsfrist:
Schriftliche Bewerbungen müssen bis spätestens 18. Februar 2022 – 12.00 Uhr mittels Bewerbungsbogen und unter Anschluss der üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Zeugnisse, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Strafregisterauszug, div. Befähigungs- und Ausbildungsnachweise, udgl.) am Marktgemeindeamt Andorf , Hauptstraße 32, 4770 Andorf, entweder postalisch oder elektronisch (gemeinde@andorf.ooe.gv.at) einlangen bzw. abgegeben werden.

Auswahlverfahren:
Das Auswahlverfahren erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 8,9 und 11 Oö. GDG 2002, LGBl. Nr. 52/2002 idgF., §§ 6 ff Oö. G-GBG idgF, Oö. Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetz LGBl. 76/2021).
Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch am 28. Februar 2022 eingeladen, dessen Ergebnis gemeinsam mit den vom Gemeindevorstand festgelegten Objektivierungskriterien als Grundlage für die Entscheidung des Gemeindevorstandes dient. Allfällige Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren (z.B. Fahrtspesen etc.) werden nicht ersetzt.

Die Marktgemeinde Andorf behält sich jedoch vor, aus verwaltungsökonomischen Gründen eine Vorauswahl zu treffen.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Mag. Marion Franzwa vom Sekretariat des Marktgemeindeamtes Andorf unter der Tel. 07766/2255-22.
Bewerbungsformulare sind beim Marktgemeindeamt Andorf, Sekretariat, erhältlich oder stehen unter www.andorf.at zum Download bereit.