Startseite > KN-Jobbörse > Mietarbeiter*ín Bauhof

Mietarbeiter*ín Bauhof

Webseite Gemeinde Hart bei Graz

Gemeinde Hart bei Graz

Aufgabenbereiche sind insbesondere:

·      Straßenmeisterei, Baum- und Böschungspflege

·      Fahrzeugpflege inkl. kleinerer Reparaturarbeiten

·      Allrounder*in für alle handwerklichen Tätigkeiten

·      Vertretung für alle Bereiche (z.B. Schulwart, Gebäudebetreuung, Ortsbild-/ Grünraumpflege, Spielplatzbetreuung und -pflege, Kanalisation, Müll etc.)

·      Unterstützung bei Schadensereignissen (z.B. Hochwasser, Sturm etc.)

·      Winterdiensttätigkeiten (händisch und maschinell)

·      Tätigkeiten als Eismeister/-in im Eisstadion

·      Mithilfe bei Veranstaltungen (Abend- bzw. Wochenendstunden)

·      Bereitschaftsdienst

·      Melde- und Hinweispflicht bei Mängeln und Gefahren

Fachliche Qualifikationen:

·      Abgeschlossene handwerkliche Fachausbildung (LAP) – vorzugsweise Mechaniker*in, Schlosser*in bzw. vergleichbare Ausbildung

·      Führerschein Klasse C bzw. Bereitschaft, die Prüfung in angemessener Frist nachzuholen

·      Grundkenntnisse in MS-Office

·      Erwünscht: Staplerschein, Ladekranschein, Ausbildung zur/zum Brandschutzbeauftragte/n

Persönliche Qualifikationen:

·      Team- und Kooperationsfähigkeit, problemlösendes Denken, Stressresistenz

·      Selbstständiges und genaues Arbeiten, Flexibilität und absolute Zuverlässigkeit

·      Körperliche Belastbarkeit auch in Allwettersituationen

·      Geschick im Bedienen von Arbeitsmaschinen

·      Bereitschaft zur Mehrleistung, zu Sonn- und Feiertagsdiensten und Nachtdiensten

·      Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

·      Bereitschaft zur Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Hart bei Graz

 

Die Anstellung erfolgt nach dem Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1692 idgF und unter Berücksichtigung des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2004 idgF. Der monatliche Mindestbezug liegt nach dem Entlohnungsschema II für Vertragsbedienstete, Entlohnungsgruppe 2/1 bei € 1.899,10 brutto. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist die Einstufung in eine höhere Entlohnungsstufe möglich.

Bewerbungen sind unter Anschluss sämtlicher Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweise über abgeschlossene Ausbildungen, Dienstzeugnisse, österreichischer oder EU-Staatsbürgerschaftsnach­weis, Strafregisterauszug, Führerscheinkopie) bis zum 30. November 2020 per E-Mail an die Gemeinde Hart bei Graz, Johann Kamper-Ring 1, 8075 Hart bei Graz, amtsleitung@hartbeigraz.at zu übermitteln. Es werden nur vollständige, fristgerechte Bewerbungen in das Auswahlverfahren miteinbezogen. Allfällige im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Kosten (z.B. Fahrtkosten, Tages- und Nächtigungsgelder) werden nicht ersetzt.

Gem. § 37 ff. DSG werden Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Prüfung einer Anstellung verwendet und nach Abschluss des Ausschreibungsprozesses vernichtet.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an amtsleitung@hartbeigraz.at