Startseite > KN-Jobbörse > Vertragsbedienstete(r) Bauamt

Vertragsbedienstete(r) Bauamt

Webseite Marktgemeinde Stainz

Die Marktgemeinde Stainz sucht eine/einen Gemeindebedienstete/n für das Bauamt Stainz zum ehestmöglichen Eintritt.
Die Einstellung ist als Vertragsbedienstete/r, Entlohnungsschema I, im Ausmaß von 40 Wochenstunden mit einem Gehalt von monatlich mindestens € 2.645,- brutto (Grundgehalt plus Zulage) vorgesehen.
Erworbene Vordienstzeiten werden jedenfalls vollumfänglich angerechnet und erhöhen automatisch das o.a. Mindestgehalt. Weiters wird bei entsprechender fachlicher Kenntnis und persönlicher Eignung auch eine Überzahlung in Aussicht gestellt, welche individuell zu verhandeln ist.
Aufgabenbereich

  • Vollinhaltliche Aktenführung der im Bauamt einlangenden Verfahren, v.a. im Bereich der Bauansuchen von Wohnbauten, Mehrgeschoßbauten, sowie gewerblichen Bauten nach dem Stmk. BauG.
  • Durchführung von Bauberatungen gemeinsam mit den Bausachverständigen
  • Leitung von Bauverhandlungen
  • Ausfertigen der Baubescheide
  • Kontroll- und Dokumentationstätigkeiten

Erfordernisse für die Aufnahme

  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfreudigkeit
  • Gutes und sicheres Auftreten nach außen (z.B. bei Bauverhandlungen)
  • Technisches Verständnis und Interesse an Projektabläufen
  • Verantwortungsbewusstsein und selbständige Arbeitsweise
  • Ablegung der erforderlichen Dienstprüfung gem. Stmk. GdeVBG 1962 innerhalb der ersten zwei Jahre
  • Bereitschaft zur Weiterbildung im fachlichen und persönlichen Bereich sowie zur Leistung von Mehrarbeit
  • Sehr gute Kenntnisse im Schriftverkehr sowie im EDV-Bereich
  • Österreichische Staatsbürgerschaft (aufgrund der Besorgung hoheitlicher Aufgaben)
  • Führerschein

Erwünscht:
Abschluss einer HTL oder anderen höheren Schule (Ing. oder Dipl.-Ing.), Abschluss von bautechnischen Ausbildungen oder eine Ausbildung als Baumeister

Wir bieten

  • Gutes und kollegiales Arbeitsklima
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung
  • Mitarbeit in einem wichtigen, modernen, kommunalen Dienstleistungsbereich der Gemeinde Stainz

Anstellung
Die Anstellung nach den Bestimmungen des Stmk. Gemeinde Vertragsbedienstetengesetzes 1962 i.d.g.F. erfolgt vorerst befristet auf ein Jahr und soll bei entsprechender Voraussetzung auf unbestimmte Zeit verlängert werden.
Eine Probezeit von einem Monat ist vorgesehen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Anschluss eines Motivationsschreibens, des Lebenslaufes, der entsprechenden Zeugnisse und Nachweise, des Staatsbürgerschaftsnachweises, sowie eines Auszuges aus dem
Strafregister (in jedem Gemeindeamt erhältlich) bis längstens 10. Juli 2022 per Mail (gde@stainz.gv.at) an den Amtsleiter der Marktgemeinde Stainz
Mag. Alexander Schwarz.