Startseite > KN-Jobbörse > Hilfskraft in der Schulküche

Hilfskraft in der Schulküche

Webseite Marktgemeinde Wartberg an der Krems

STELLENAUSSCHREIBUNG

Gemäß § 8 ff.  des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 idgF (Oö. GDG 2002) als auch Gleichbehandlungsgesetz idgF wird aufgrund des Gemeindevorstandsbeschlusses vom 27.06.2022 folgender Dienstposten unbefristet, zur ehestmöglichen Besetzung (angedacht per 01.11.2022) ausgeschrieben:

 

Hilfskraft in der Schulküche (m/w)

 

Beschäftigungsausmaß und Einstufung:

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 23 Wochenstunden bei einer Mindestbruttoentlohnung nach Funktionslaufbahn GD 23.1, ohne anrechenbarer Vordienstzeiten und Zulagen, von monatlich EUR 1.124,07.

 

Die Arbeitszeiten sind:

montags von 09.00 bis 15.00 Uhr
dienstags bis donnerstags von 10.00 bis 15.00 Uhr
freitags von 11.00 bis 13.00 Uhr
Aufgaben:

sämtliche Küchenhilfstätigkeiten in der gemeindeeigenen Schulküche (fallweise Mithilfe im Schulreinigungsdienst)
Allgemeine und besondere Aufnahmevoraussetzungen:

 

·         österreichische Staatsbürgerschaft bzw. eine dem § 17, Abs. 2, Oö GDG 2002 idgF entsprechende Staatsbürgerschaft

volle Handlungsfähigkeit und Unbescholtenheit
·         bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

·         gute Umgangsformen sowie ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache

·         Sinn für Sauberkeit und Reinlichkeit, Ausdauer und Genauigkeit

·         Pünktlichkeit und Ordnungsliebe bei selbständigem Arbeiten

·         Bereitschaft zur Teamarbeit und Leistung von Mehrstunden

Bereitschaft zur Vertretung von KollegInnen im Falle von Krankheit und Urlaub
·         Zuverlässigkeit und körperliche Belastbarkeit

·         Team- und Kritikfähigkeit

 

Auswahlverfahren:

Das Auswahlverfahren erfolgt in Form einer Objektivierung gemäß § 11 des Oö GDG 2002 idgF. (Objektivierungsverfahren). Die Marktgemeinde behält sich das Recht vor, Vorstellungs- und Kontaktgespräche bzw. Probetage durchzuführen. Dafür entstehende Kosten seitens des Bewerbers werden durch die Marktgemeinde nicht ersetzt.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf bzw. den entsprechenden Unterlagen
(Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Zeugnisse, Kurs- und Arbeitsbestätigungen u. dgl.) sind bis spätestens Freitag, 26.08.2022, 12.00 Uhr beim Marktgemeindeamt Wartberg an der Krems, z.H. AL Mag. Rudolf Gebeshuber persönlich oder per mail (gebeshuber@wartberg-krems.ooe.gv.at) einzureichen.

Der Bürgermeister

 

ÖkR Franz Karlhuber

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an gebeshuber@wartberg-krems.ooe.gv.at