Startseite > KN-Jobbörse > Leitende(r) Vertragsbedienstete(r) der Gemeindeverwaltung mit 40 Std./Woche (Amtsleiter/in)

Leitende(r) Vertragsbedienstete(r) der Gemeindeverwaltung mit 40 Std./Woche (Amtsleiter/in)

Webseite Wolfsgraben

Bei der Gemeinde Wolfsgraben gelangt folgender Dienstposten zur Besetzung:
Leitende(r) Vertragsbedienstete(r) der Gemeindeverwaltung mit 40 Std./Woche (Amtsleiter/in)

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertrags-
bedienstetengesetzes 1976 (GVVBG), LGBl. 2420 in der geltenden Fassung, vorerst befristet auf die Dauer von 6 Monaten und wird bei zufriedenstellender Dienstleistung auf unbestimmte Zeit verlängert. Die Einstufung bzw. Entlohnung erfolgt im gesetzlichen Ausmaß entsprechend der Vorbildung auf den für den Amtsleiter vorgesehenen Funktionsdienstposten. Die Aufnahme erfolgt zum ehestmöglichen Zeitpunkt.

Anforderungsprofil:

• Staatsbürgerschaft Österreich oder eines EU Mitgliedstaates
• abgeschlossene Schulbildung (Maturaniveau erforderlich)
• einschlägige Berufserfahrung von großem Vorteil
• gute EDV Kenntnisse sowie Erfahrung mit dem Programm K5 der GemDat
• hohes Maß an Leistungsbereitschaft (einsatzfreudig und flexibel)
• Eigenständigkeit, Belastbarkeit und Lernbereitschaft
• Kommunikationsfreudigkeit und Teamfähigkeit
• Die Ablegung der Gemeindedienstprüfung und die Weiterbildung durch Fachkurse zur Erfüllung der dienstlichen Aufgaben sind verpflichtend

Aufgabengebiete:

• Leitung und Organisation des Gemeindeamtes
• Personalangelegenheiten
• Vorbereitung, Erledigung und Umsetzung der von den jeweiligen Gemeindeorganen gefassten Beschlüsse, sowie Teilnahme an Sitzungen
• Unterstützung der Bürgermeisterin sowie selbstständige Erledigungen bei Vertrags- und Rechtsangelegenheiten, Verordnungen, etc.
• Ansprechpartner für Bürgermeisterin, Gemeindeorgane und Bevölkerung

 

 

sowie eine der beiden Spezialbereiche
Finanz

• Hauptverantwortung in der Finanz- und Kassenverwaltung
• Lohnverrechnung
• Vermögens- und Steuerbuchhaltung sowie Haushaltsüberwachung und Controlling
• Erstellung des Voranschlages, Nachtragsvoranschlages und des Rechnungsabschlusses
• Planung von Projektfinanzierungen, projektbezogene Budgetierung, Projekt- und Förderungsabrechnung
• Prüfung und Reporting der Rechnungen, Gemeindeabgaben und Vorschreibungen
• Steuerliche Angelegenheiten (Ust.)

oder
Bauamt

• Koordinierung von Gemeindeprojekten (kommunaler Straßen-, Tief- und Hochbau)
• Abwicklung und Mitarbeit bei Bauvorhaben und Projekten und Verwaltung der gemeindeeigenen Objekte und Straßen
• Selbständige Bearbeitung von Akten in den Fachgebeten Baurecht, Raumordnungsrecht und Straßenrecht
• Durchführung täglicher Aufgabenstellungen wie bau- und raumordnungsrechtliche Beratungen, Bauverhandlungen
• Selbstständige Abwicklung von Rechtsmittelverfahren
• Fachliche Betreuung von Bauprojekten der Gemeinde (Ausschreibung bis Rechnungsprüfung)
• Pflege diverser Datenbanken (AGWR, Katastermappe, GIS)
• Mitwirkung bei der Entwicklung der Gemeinde und deren Infrastruktur

Bewerbung:
Schriftliche Bewerbungen sind an das Gemeindeamt 3012 Wolfsgraben, Hauptstraße 3c (inklusive der erforderlichen Unterlagen wie Zeugnisse, Aus– und Fortbildungsnachweise, lückenloser Lebenslauf samt Foto, etc.), zH Gemeindekanzlei, gemeindekanzlei@gemeinde-wolfsgraben.at, zu richten.

Die Bewerbungsfrist endet mit Freitag, 22.10.2021.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an gemeindekanzlei@gemeinde-wolfsgraben.at