22:07 Uhr  //  KW 39  //  Dienstag, 25. September 2018  //  20 Kollegen online

Workshop zur Datenschutz-Grundverordnung und Cyber Security

15. Januar 2018
Rathausplatz 1, 9500 Villach

Mit der vom Europäischen Parlament beschlossenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen sämtliche Datenanwendungen bis 25. Mai 2018 an eine neue Rechtslage angepasst werden. Das Ziel ist es, die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit zu vereinheitlichen. Da dieses Thema auch für Kommunen hohe Relevanz hat, sind Gemeinden dazu eingeladen, am "Workshop zur Datenschutz-Grundverordnung und Cyber Security" teilzunehmen.

 

Dies ist der erste Workshop aus einer Veranstaltungsreihe zu den Themen DSGVO, Netz- und Informationssicherheit (NIS-Richtlinie) und Cyber Security Act. Die dafür notwendige Organisation übernimmt der Verband der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs mit Unterstützung des Österreichischen Städtebunds und dem Österreichischen Gemeindebund.

 

Auszug aus dem Programm

 

Die Veranstaltung setzt sich intensiv mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung auseinander. Gerhard Kunnert, stellvertretender Leiter der Abteilung Datenschutzlegistik im Österreichischen Bundeskanzleramt, präsentiert die einführenden Hintergrundinformationen zur DSGVO und deren Zusammenspiel mit anderen datenschutzrelevanten Rechtsquellen.

 

Den Umgang mit Mitarbeiterdaten und den betriebsverfassungsrechtlichen Rahmen stellt Andreas Jöst, Arbeitsrechtexperte bei der Anwaltskanzlei CMS, vor. Abschließend referiert Ralph Eckmaier, Experte im Bereich Informationssicherheit, zum Thema "Cybersicherheit/Informationssicherheit - (K)Ein Unterschied?".

 

Kosten und Anmeldung

 

Der Workshop wird kostenlos angeboten. Da die Veranstalter gerne ein Skriptum zur Datenschutz-Grundverordnung erstellen möchten, um besser auf die Teilnehmer eingehen zu können und Unklarheiten aus dem Weg zu räumen, würden sie sich freuen, wenn Sie ihnen bereits im Vorhinein Ihre konkreten Fragen zukommen lassen. Die Anmeldung sowie sämtliche Rückfragen erfolgen unter juergen.grill(at)voewg.at.

 

Bei weiteren Fragen steht Ihnen das Team des Verbands kommunaler Unternehmen Österreichs (VKÖ) sowie des Verbands der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs (VÖWG) zur Verfügung. Wie Sie Ihre Anreise bestmöglichst gestalten, erfahren Sie hier.

 

Kontakt

 

Verband kommunaler Unternehmen Österreichs
Verband der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs
Geschäftsführung: MMag. Heidrun Maier-de Kruijff
Stadiongasse 6-8, A-1010 Wien
Tel. 0043-1-4082601
Fax. 0043-1-4082602
sekretariat@voewg.at  

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband