06:28 Uhr  //  KW 38  //  Samstag, 22. September 2018  //  0 Kollegen online

Mobilitätslehrgang

07. Mai 2018 - 08. Mai 2018
09:00 - 17:00
Stadtratssaal, Rathausplatz 16, 2460 Bruck an der Leitha

Eine gut organisierte und funktionierende Verkehrsgestaltung in den Gemeinden kann nur funktionieren, wenn es eine kompetente Ansprechperson für diesen Bereich gibt. Leider ist das noch nicht in allen Gemeinden der Fall. Wenn auch Ihre Gemeinde noch keinen Verkehrsbeauftragten hat, nutzen Sie das Angebot des viertägigen Mobilitätslehrgangs in Bruck an der Leitha. Bis 2. Mai können Sie sich dafür noch anmelden, schnell sein lohnt sich, es gibt nur mehr wenige Restplätze.

 

Kommunaler Mobilitätsbeauftragter

 

Der Lehrgang zu Kommunalen Mobilitätsbeauftragten vermittelt in zwei Modulen zu je zwei Tagen ein fundiertes Basiswissen für eine nachhaltige kommunale Verkehrsgestaltung. Ihre Gemeinde erhält damit eine kompetente Ansprechperson für Verkehrsbelange in den Gemeinden.

 

Zielgruppe

 

Der Lehrgang richtet sich an:

  • Bürgermeister/-innen und Gemeinderäte/-innen
  • Gemeinde-Mitarbeiter/-innen
  • Mitarbeiter/-innen von Mobilitätszentralen
  • Radverkehrsbeauftragte
  • an Verkehrsthemen interessierte Bürger/-innen

Lehrgangsinhalte

 

Renommierte Mobilitäts-Experten präsentieren praktische Grundlagen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in Gemeinden. Außerdem werden erfolgreiche Projekte und deren Umsetzung vorgestellt. Im Praxisteil sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dazu aufgefordert, eine Projektarbeit mit Bezug zur eigenen Gemeinde zu erstellen.

 

Kommunaler Radverkehrsbeauftragter

 

Es besteht auch die Möglichkeit, nur den Lehrgang zum Kommunalen Radverkehrsbeauftragten zu absolvieren, welcher nur den ersten Kurstag in Anspruch nimmt. Die sichere und komfortable Integration des Radverkehrs in das Verkehrsgeschehen ist eine wichtige kommunale Aufgabe und der/die Beauftragte ist dafür erste Ansprechperson in der Gemeinde.

 

Termine und Kosten

 

Der Mobilitätslehrgang findet zu jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Stadtratssaal in Bruck an der Leitha statt:

  • Modul 1: 7. und 8. Mai 2018, 9-17 Uhr
  • Modul 2: 20. und 21. Juni 2018, 9-17 Uhr

Der reguläre Preis für die Kursteilnahme beträgt 880 Euro. Für Teilnehmer von Klimabündnis-Gemeinden gibt es einen reduzierten Preis von 780 Euro.
Wenn Sie nur den Lehrgang zum Kommunalen Radverkehrsbeauftragten absolvieren, also nur einen Tag teilnehmen, betragen die regulären Kosten 430 Euro und die ermäßigten 350 Euro. Übernachtungen bzw. Übernachtungskosten und Mittagessen sind in den Kurskosten nicht enthalten.

 

Anmeldung

 

Wenn Sie an dem Mobilitätslehrgang teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 2. Mai bei Frau Schrenk an:

Irene Schrenk, Klimabündnis Österreich, Prinz Eugen Straße 72, 1040 Wien,

Email: Irene.schrenk(at)klimabuendnis.at, Tel.: 01/581 5881 - 18

 

Der Lehrgang wird vom Klimabündnis Österreich durchgeführt, die wissenschaftliche Leitung obliegt Prof. Dr. Günter Emberger von der Technischen Universität Wien. Unter den Kooperationspartnern sind neben der Stadt Bruck an der Leitha und der NÖ.Regional.GmbH auch der Städte- und Gemeindebund.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband