07:47 Uhr  //  KW 21  //  Montag, 20. Mai 2019  //  1952 Kollegen online

Mountainbike-Gemeindemeisterschaften

13. Juli 2019
Bad Goisern

Im Rahmen der 22. Salzkammergut-Trophy finden am 13. Juli 2019 auch die Mountainbike-Gemeindemeisterschaften statt. Bei der Österreichischen Mountainbike Meisterschaft in Bad Goisern treten Gemeindebedienstete, Bürgermeister und Gemeindefunktionäre aus ganz Österreich gegeneinander an. Die Rennstrecke über 37,9 Kilometern ist fahrtechnisch einfach zu bewältigen. Mit einem Zeitlimit von viereinhalb Stunden ist die Strecke auch für weniger geübte Mountainbiker leicht schaffbar.

 

Welche Gemeinde gewinnt dieses Jahr?

 

Zur Mountainbike-Meisterschaft können Einzelbewerber oder Dreierteams antreten: Eine Trophäe gewinnen die jeweils drei schnellsten Damen und Herren sowie das schnellste Dreierteam. Natürlich sind auch gemischte Teams zugelassen.

 

Im Vorjahr waren insgesamt 126 Teilnehmer aus 58 Gemeinden bei den Mountainbike-Gemeindemeisterschaften am Start. Rang eins und zwei in der Teamwertung gingen an die zwei steirischen Gemeinden St. Lorenzen im Mürztal und Gabersdorf vor der Stadtgemeinde Amstetten. In der Einzelwertung der Damen gewann Marion Binder aus der Marktgemeinde Ottnang am Hausruck/OÖ, den zweiten Platz konnte Veronika Laimer aus der Gemeinde St. Gilgen/SBG vor Evelyn Burgstaller aus der Marktgemeinde Ampflwang/OÖ ergattern.

 

Der Steirer Matthias Fank aus Vorau gewann bei den Herren. Der zweite und dritte Platz gingen an die beiden Oberösterreicher Christian Winter aus der Marktgemeinde Windhaag und Christoph Strobl aus St. Georgen im Attergau.

 

Eigener Wettbewerb für Oberösterreich

 

Neben der Österreichischen Mountainbike Meisterschaft findet auch ein Oberösterreich-interner Wettbewerb statt. Bei der Oberösterreichischen Mountainbike Meisterschaft wetteifern Gemeinden aus dem Bundesland auf einer Strecke von 22,1 Kilometern.

 

Der Startschuss für die Gemeindemeisterschaften fällt um 11:50 Uhr für die 37,9-Kilometerstrecke und um 12:15 Uhr für die Strecke von 22,1 Kilometern. Ab 17:00 Uhr werden die Sieger im Festzelt am Goiserer Marktplatz geehrt.

 

Jetzt anmelden und gratis Startplätze ergattern

 

Die Anmeldung erfolgt online auf www.trophy.at/gemeindemeisterschaften. Zusätzlich ist es notwendig, das ausgefüllte Teamanmeldeformular (untenstehend) mit dem Betreff "Österreichische Gemeindemeisterschaften" bzw. "OÖ Gemeindemeisterschaften" an gemeindemeisterschaften(at)trophy.at zu senden. Bei einer frühzeitigen Anmeldung vor dem 28. Juni 2019 erhält jede Gemeinde drei Startplätze gratis.

 

Buntes Rahmenprogramm

 

Neben den Mountainbike-Gemeindemeisterschaften lädt die Salzkammergut-Trophy von 12. bis 14. Juli 2019 mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen zum größten Mountainbike-Fest in Österreich. Vor einer traumhaften Kulisse absolvieren die Sportbegeisterten unterschiedliche Distanzen, von fahrtechnisch einfach bis hin zu extrem anspruchsvollen "All-Mountain"-Strecken.

 

Doch auch abseits der Rennstrecken ist für Action gesorgt: Auf der Tagesordnung stehen Bewerbe für Einräder, Cyclocross-Räder und Mountainbikes, sowie die Junior Trophy für die jüngsten Biker. Beim Bosch "eBike Testival" besteht die Möglichkeit, eMountainbikes von verschiedenen Herstellern zu testen, ein Fahrtechniktraining zu absolvieren oder die Sonnenuntergangsfahrt zu genießen.

 

Auf der Bikemesse sind die neuesten Produkte und Entwicklungen im Mountainbike-Sport zu finden und an zahlreichen Ständen gibt es Sonderangebote und Gewinnspiele. Vor sowie nach den Meisterschaften kann zudem bei der "Pre-Race-Party" und bei der "After-Race-Party" nach Lust und Laune gefeiert werden.

 

Zusätzliche Informationen

 

Nähere Informationen zu den Gemeindemeisterschaften am 13. Juli, zur Salzkammergut-Trophy von 12. bis 14. Juli, wer teilnehmen darf und wie man sich anmelden kann, finden Sie auf der Homepage der Salzkammergut-Trophy.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband