02:37 Uhr  //  KW 27  //  Sonntag, 05. Juli 2020  //  4 Kollegen online

Pflegereform: Bürgermeister Round Table

27. Februar 2020
10:00 - 14:00
Labstelle Saal, Wollzeile 1-3, Wien

Die Plege ist in aller Munde: Sie wird, laut Kommunalnet-Umfrage, von den Gemeinden zu den dringendsten und brisantesten Zukunftsthemen auf kommunaler Ebene gezählt. Von Vielen wird beklagt, dass die Gemeinden zu wenig involviert und informiert werden. Nun bezeichnet die neue Bundesregierung die Pflege als ihr erstes großes Reformprojekt. Der neue Sozialminister kündigte an, dazu mit allen betroffenen Ebenen in Dialog zu treten.

 

Mehr Involvierung der kommunalen Ebene

 

Im Sinne des Dialogs lädt der Österreichische Gemeindebund und SeneCura, der größte private Betreiber von Pflegeheimen in Österreich, alle Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden sehr herzlich zur Diskussion ein. Bei dem Bürgermeister Round Table zum Thema "Pflege in Österreichs Gemeinden" am 27. Februar 2020 soll sich die Möglichkeit bieten, sich persönlich einzubringen und sich untereinander auszutauschen.

 

Spannende Impulsvorträge und anregende Diskussionen

 

Um zehn Uhr vormittags beginnt der Round Table im Labstelle Saal in Wien mit dem Vortrag "Wie wollen unsere Alten wohnen? Die demografische Entwicklung und ihre Herausforderungen für die Gemeinden" gefolgt von "Internationale Perspektive auf die stationäre Pflege" einer französischen Expertin.

 

Bei der Podiums-Runde zu den Chancen, Risiken und Perspektiven der österreichischen Pflegezukunft kommen Alfred Riedl, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes, Ulrike Famira-Mühlberger, Studienleiterin des WiFo und Anton Kellner, CEO der SeneCura Gruppe zu Wort. Im Anschluss werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem gemeinsamen Mittagessen geladen.

 

Anmeldefrist läuft bis 15. Februar

 

Die Anmeldung zum Bürgermeister Round Table ist bis zum 15. Februar 2020 möglich. Wer sich eine angeregte und informative Diskussion zum Thema Pflege nicht entgehen lassen möchte, meldet sich bei Katharina Schützner unter k.schuetzner(at)senecura.at oder 01 585 61 59 691.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband