08:20 Uhr  //  KW 08  //  Samstag, 22. Februar 2020  //  13 Kollegen online

13. Österreichischer Radgipfel

29. März 2020 - 31. März 2020
Gösserhalle, Wien (Laxenburgerstraße 2B, 1100 Wien)

Der 13. Österreichische Radgipfel findet von 29. bis 31. März 2020 in der Gösserhalle in Wien statt. Bei der österreichweit größten Fachtagung zum Radfahren werden bis zu 500 Fachleute aus Österreich und den benachbarten Ländern erwartet, die sich dem Thema Radfahren widmen und gemeinsam an Lösungen für mehr Klimaschutz arbeiten.

Am Wochenende davor findet am Wiener Rathausplatz mit dem „Bike Festival“ Europas größte Radveranstaltung statt. Zu dieser und zur parallel stattfindenden 10. RADpaRADe sind neben den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Radgipfels alle herzlich eingeladen.

Neben den zahlreichen Ausstellern erwartet die Teilnehmenden auch ein spannendes Programm zum Thema Radfahren: Kulturwandel zur Alltagsmobilität, Radinfrastruktur: investiv – zukunftsfit – alltagstauglich sowie Radfahren für die Zukunft: Kinder & Jugendliche am Rad. Besonders für Gemeinden bietet der Österreichische Radgipfel ein sehr dichtes Fachprogramm mit guten Umsetzungsbeispielen zur kommunalen Radverkehrsförderung.

Anmeldung ab sofort möglich

Ab sofort ist die Anmeldung zum 13. Österreichischen Radgipfel in Wien möglich. Die Kongresstage sind Montag, 30. März, und Dienstag, 31. März. Am Sonntag besteht die Möglichkeit, an der RADpaRADe teilzunehmen bzw. eines early check-in am Bike Festival am Rathausplatz.

Veranstaltet wird der Radgipfel 2020von Mobilitätsagentur Wien in Kooperation mit dem Klimaschutzprogramm klimaaktiv mobil des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

 

Infos und Anmeldung unter

www.radgipfel2020.at

 

 

Der Radgipfel bietet ein spannendes Programm zum Thema Radfahren.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband