23:22 Uhr  //  KW 04  //  Sonntag, 26. Januar 2020  //  3 Kollegen online

Bundesländer-News

In ihrem Film "Rettet das Dorf" beschreibt Teresa Distelberger Dörfer von ihrer schönsten, aber auch von ihrer einsamsten Seite. In acht Portraits und mit bildgewaltiger Szenerie zeigt uns die Regisseurin, wie Dorfbewohner ihre gewohnten Strukturen trotz ...

Einen Preis für Föderalismus- und Regionalforschung können Jungforscherinnen und -forscher vom Institut für Föderalismus abstauben. Dem herausragendsten Projekt winken 4.000 Euro Preisdotierung.

Kommunalnet-Chefredakteurin Sotiria Peischl und Vergaberechtsexperte Wolfgang Pointer im Gespräch über das Bundesvergabegesetz und aktuelle Herausforderungen in den Gemeinden.

In der Marktgemeinde Gunskirchen im oberösterreichischen Bezirk Wels-Land fand Mitte Jänner 2020 ein Wechsel in der Chefetage statt: Christian Schöffmann wurde vom Gemeinderat zum Bürgermeister gewählt. Der 53-Jährige ist kaufmännischer Angestellter bei einem großen ...

Die Plattform "Offener Haushalt" erhält ein umfangreiches Update: Sie wird VRV 2015-fit. Außerdem wird die Seite dank neuem Design noch übersichtlicher.

Geld-Klammer (Bildrechte: Microsoft Online)

Die Einkommensteuer und Körperschaftsteuer sorgen für 5,7 prozentigen Zuwachs der Februar-Vorschüsse.

Fußgänger sind platzsparend, nachhaltig und klimaschonend unterwegs. Der Verein Walk-Space will Kommunen durch Angebote wie den Fußgänger-Check und ihrer jährlichen Fußgängerkonferenz dabei helfen, die Mobilität per pedes zu fördern und sicherer ...

Aufgrund des starken Interesses am Thema Pflege in den Gemeinden, gibt es nun eine ausführlichere Umfrage zu dem Thema. Wir bitten Sie um Ihre hoch geschätzte Meinung und einige Minuten Ihrer Zeit.

Das Inkrafttreten der VRV 2015 mit Anfang des Jahres 2020 stieß eine Diskussion um die steuerlichen Konsequenzen für Verlustbetriebe an. Derzeit sind Gespräche mit dem Finanzministerium über eine verwaltungsschonende Lösung zur steuerlichen Gewinnermittlung von ...

Besonderes Engagement für die Demokratie wird ausgezeichnet: Bis zu 15.000 Euro können Projekte erhalten, die sich für Toleranz, Integration und die Stärkung der Demokratie in Österreich einsetzen. In der Vergangenheit zählte auch schon einmal ein Gemeindeprojekt zu ...

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband