03:38 Uhr  //  KW 50  //  Sonntag, 16. Dezember 2018  //  2 Kollegen online

Bundesländer-News

Acht starke Frauen - acht Vorreiterinnen in der Politik. Mit ZIB2-Moderatorin Lou Lorenz-Dittlbacher blicken die acht ehemaligen Politikerinnen auf ihre Karriere zurück und sprechen über ihren Preis der Macht.

Im Rahmen einer besonderen Gemeinderatssitzung der Gemeinde Himberg im Bezirk Bruck an der Leitha in Niederösterreich gab am 5. Dezember 2018 ein kommunales Polit-Urgestein seinen Rücktritt bekannt. Erich Klein nimmt nach fast 30 Jahren im Amt als Bürgermeister den ...

Wenngleich die EU Datenschutz-Grundverordnung zu Videoüberwachung und Bildverarbeitung keinerlei spezifische Regelungen enthält, gilt diese Verordnung auch für diese Bereiche. Nähere Ausführungen trifft das Datenschutzgesetz. Eine Unklarheit im Zusammenhang mit der ...

Wie kann im Falle eines Blackouts die Lebensmittelversorgung aufrecht erhalten werden und wie könnte im Winter die Bevölkerung mit Wärme versorgt werden, wenn der Strom ausfällt? Auf diese Fragen versucht Herbert Saurugg im sechsten Teil des Expertentalks Auskunft zu ...

In Hartberg wurde Ende November ein Duell der besonderen Art ins Leben gerufen - Pfarrer Josef Reisenhofer und Bürgermeister Marcus Martschitsch treten gegeneinander an: Wer spart ein Jahr lang mehr Strom?

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat nach eingehender Analyse des Marktes und seiner Rahmenbedingungen seinen Standpunkt zum Bestattungswesen aktualisiert. Darin wird ein Überblick über den Bestattungsmarkt gegeben.

Viele Gemeinden nutzen mittlerweile Social Media-Kanäle. Doch was gilt es bei den sozialen Netzwerken zu beachten? Im Expertentalk zur DSGVO widmet sich FH-Prof. Mag. Dr. Peter Burgstaller den Fragen der Kommunalnet-User.

Auf Drängen des Gemeindebundes werden die nicht abgerufenen Mittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm nun doch sehr zeitnahe ausbezahlt. Diese Ausschüttung von 35 Millionen Euro erfolgt über den Strukturfonds des Finanzausgleichs.

Nach konstruktiven Verhandlungen haben sich die Verhandler in Vorarlberg geeinigt. Ab Jänner 2019 gibt es 2,33 Prozent mehr und einen Sockelbetrag von 28 Euro.

Nachhaltige Straßenplanung wird ein immer wichtigeres Thema. Ein Fachseminar der Forschungsgesellschaft für Straße, Schiene und Verkehr soll nun den Kommunen Österreichs einen tiefgreifenden Einblick in intelligente Raumgestaltung bieten.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband