17:38 Uhr  //  KW 08  //  Donnerstag, 20. Februar 2020  //  823 Kollegen online

VIDEO

LINKS

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Loanboox

5 Milliarden vermitteltes Kreditvolumen in 2019

Die Online-Kreditplattform Loanboox hat in 2019 Kredite in Höhe von 5 Milliarden Euro vermittelt. Ein Teil davon entfällt auf den österreichischen Markt, wo die Plattform vor knapp einem Jahr gestartet ist.

In allen Ländern, in denen Loanboox aktiv ist, wurden 2019 mehr als 400 neue Kredite ausgegeben. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Steigerung von rund 30 Prozent. Auch in Österreich wurden die ersten Darlehen erfolgreich vermittelt. Rund 100 Kreditanfragen von österreichischen Gemeinden sind bereits über die Plattform eingelangt.

„Sowohl auf Seite der Gemeinden als auch der Kapitalgeber etabliert sich das Plattformgeschäft zunehmend. Für 2020 rechnen wir daher mit einem starken Wachstum. Dieses wollen mit der Erweiterung auf neue Segmente, wie zum Beispiel Gemeindeunternehmen, zusätzlich beschleunigen“, sagt Lucas Sobotka, Geschäftsführer von Kommunalnet und Vertriebspartner von Loanboox in Österreich.

Über die Plattform Loanboox werden Kredite in Höhe von 100.000 bis hundert Millionen Euro an Gemeinden vermittelt. Die Laufzeiten liegen zwischen wenigen Tagen bis zu 30 Jahren. Seit Go-Live von Loanboox Ende 2016 wurden mehr als 1000 Kredite über die Plattform abgewickelt. Über 100 Kreditnehmer und rund 30 Kapitalgeber sind in Österreich an die Plattform angeschlossen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner für Österreich:

Dominic Hentschl

Business Development kommunalnet.at

Tel.:+43 1890213016
E-Mail: d.hentschl@kommunalnet.at

 

 
Weitere Informationen: www.loanboox.at

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband