17:51 Uhr  //  KW 15  //  Mittwoch, 08. April 2020  //  182 Kollegen online

© HYPO NOE

VIDEO

LINKS

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Unterstützung Bauvorhaben

Baubegleitendes Facility Management

Bereits während der Planungs- und Realisierungsphase einer neuen Gemeindeimmobilie lassen sich viele Schritte setzen, die später zu einer möglichst effizienten Bewirtschaftung des Gebäudes beitragen. Die HYPO NOE First Facility unterstützt Sie dabei, von Beginn an optimale Voraussetzungen für einen energieoptimierten, ökologischen und kosteneffizienten Betrieb der Immobilie zu schaffen. Die zukünftigen Kosten der Immobilie können damit bereits frühzeitig geplant und gesteuert werden.

Ihr Wissen beziehen die Expertinnen und Experten der HYPO NOE First Facility u.a. aus Ihrer langjährigen Erfahrung in der aktiven Bewirtschaftung von Gebäuden. Neben der Überprüfung ökonomischer Faktoren wie Kosten, Qualität, Lebensdauer und Energieeffizienz werden auch Soft Facts wie Nutzung oder Handhabung von Anlagen überprüft. Gemeinsam mit dem Gebäudeeigentümer wird ein sinnvoller Technisierungsgrad der Immobilie sichergestellt. 

HYPO NOE First Facility 

Als 100-prozentige Tochter der HYPO NOE Landesbank und damit des Landes Niederösterreichs ist die HYPO NOE First Facility ein stabiler und verlässlicher Partner. Das Unternehmen ist seit über 35 Jahren auf dem Markt tätig und bietet Gemeinden insbesondere in den Bereichen Objektsicherheit nach ÖNORM B1300/B1301 und Gebäudebetrieb fachmännische Unterstützung. 

Ansprechpartner: 

Ing. Mag. Andreas Freudensprung, MBA 
T. +43(0)1 614 24-0 
office@firstfacility.at 
HYPO NOE First Facility GmbH 
Ferdinandstraße 4, 1020 Wien
www.hyponoe.at/immobilien

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband