07:53 Uhr  //  KW 21  //  Montag, 20. Mai 2019  //  2283 Kollegen online

© BBG, Fotolia

VIDEO

LINKS

BBG

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Jetzt neu!

BBG-eShop auf Kommunalnet: So funktionierts

Seit März haben österreichische Städte und Gemeinden mit ihrem Kommunalnet Zugang direkten Zugriff auf den BBG e-shop. Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Den BBG e-Shop finden Sie auf Kommunalnet unter "Hier gehts zu" oder auch über die Werkzeugseite in den "Spezial-Tools". Wenn Sie den e-Shop das erste Mal aufrufen, bestätigen Sie bitte die Datenschutzbedingungen.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten: 

Sie sind bereits BBG e-Shop-Kunde?

Dann sollten Sie über Kommunalnet vollen Zugang zum e-Shop haben. Können Sie sich dennoch nicht mit dem e-Shop verbinden überprüfen Sie bitte folgendes: Vorname, Nachname und die Emailadresse auf Kommunalnet müssen mit den Daten im e-Shop ident sein.

  

Sie sind noch kein BBG e-Shop-Kunde?

  • Schicken Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten sowie den Organisationsdaten an Gerhard Wiederschitz, Key Account Manager Gemeinden & Städte, gerhard.wiedeschitz@bbg.gv.at 
  • Nach erfolgter Kontaktaufnahme wird Ihnen eine Eigenbeurteilung oder die Grundsatzvereinbarung zugesandt.
  • Erst nach Abschluss der Grundsatzvereinbarung kann Ihre Gemeinde im System freigeschaltet werden.
  • Nachdem die Grundsatzvereinbarung von beiden Vertragspartnern unterzeichnet wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen um sich im BBG-Portal zu registrieren und danach den Zugriff auf die BBG-Anwendungen zu beantragen. 

Die Jahresgebühr für eine Grundsatzvereinbarung mit der BBG beträgt 185 EURO inkl. USt., diese beinhaltet die Registrierung von zwei Nutzern im e-Shop (zusätzliche Nutzer können jederzeit gegen eine Lizenzgebühr angelegt werden.) 

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband