03:39 Uhr  //  KW 50  //  Sonntag, 16. Dezember 2018  //  2 Kollegen online

Die erste Ausgabe von "Die Mehlspeis" erscheint im November. Chefredakteurin Sabine Bürger ist die Freude über die erste Ausgabe ins Gesicht geschrieben. ©Österreichische Mehlspeiskultur

VIDEO

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Angebot

"Die Mehlspeis": Gratis-Abo für Schnelle

Zum Einstand des neuen Magazins "Die Mehlspeis" bieten die Initiatoren eine besondere Aktion. Neuabonnenten, die das Magazin jetzt bestellen, erhalten jede Ausgabe kostenlos nachhause zugestellt. Die Aktion gilt bis zum Erscheinen der ersten Ausgabe.

Die "Freunde der Österreichischen Mehlspeiskultur" ist eine Gesellschaft zur Förderung und Erhaltung der österreichischen Süßspeisenkultur. Die Initiative macht es sich zum Ziel, die Handwerkskunst mit seinen regionalen Ausprägungen vor den Vorhang zu holen und auch eine Anerkennung der UNESCO als immaterielles Kulturerbe wird in naher Zukunft angestrebt.

Moderner Auftritt

Neben klassischen Medienoutlets setzt die Gesellschaft auch auf Social Media Kanäle, die seit einigen Wochen regelmäßig mit Inhalt bespielt werden. Erweiternd dazu soll mit Ende 2018 ein eigenes Magazin seinen Einstand feiern: "Die Mehlspeis" wird das neue Magazin heißen und soll vier Mal im Jahr erscheinen und saisonale Spezialitäten auf den Plan rufen.

"Die Mehlspeis"

Das Magazin wird auf über 56 Seiten pro Ausgabe Rezepte, Hintergrundgeschichten und vieles mehr bieten, und ein wichtiger Teil zur Erhaltung der österreichischen Mehlspeiskultur in all seinen Facetten sein. Viele Beiträge von prominenten "Mehlspeis-Botschaftern", bestehend aus Haubenköchen, Mehlspeisenweltmeistern sowie Konditormeistern, werden das Magazin inhaltlich und thematisch abrunden. Zentral soll die Bemühung sein, den vielfältigen regionalen Traditionen eine breitere Bühne zu geben, und teils vergessene Praktiken wieder in den Vordergrund zu rücken.

Angebot zum Einstand

Anlässlich der ersten Ausgabe des Magazins bietet die Gesellschaft ein besonderes Angebot - Frühabonnenten, die das Magazin vor dem Erscheinen der ersten Ausgabe abonnieren, erhalten "Die Mehlspeis" ein Leben lang gratis. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht notwendig. Durch das Abonnement werden keine weiteren Verpflichtungen eingegangen.

Die Homepage des Vereins "Freunde der Österreichischen Mehlspeiskultur" finden Sie in der Linkbox, die Ausschreibung für das Abonnement befindet sich in der Downloadbox.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband