00:27 Uhr  //  KW 26  //  Dienstag, 25. Juni 2019  //  6 Kollegen online

© STIHL

© STIHL

© STIHL

VIDEO

LINKS

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

STIHL connect pro

Effizientes Flottenmanagement

Die Gemeinden Österreichs sorgen dafür, dass wir morgens auf Schnee geräumten Straßen ungehindert zur Arbeit gelangen und unsere Freizeit in bestens gepflegten Parks und Grünanlagen verbringen können. Das alles wäre nicht ohne den effizienten Einsatz der entsprechenden Ausrüstung und Gerätschaft möglich.

Smarte Lösungen

Die Mischung macht’s: Bei der Grünpflege von morgen, wird die manuelle Arbeit durch digitale Elemente unterstützt. Vernetzte Produkte und Services schaffen einen echten Mehrwert und bieten neue Möglichkeiten die Geräte effizient zu verwalten. Mit STIHL connect pro können Geräte miteinander vernetzt werden. Das hilft Kommunen und Gartengestaltern bei der Einsatzplanung, optimiert Arbeitsabläufe und minimiert Ausfallzeiten.

Zentrales Element ist dabei der STIHL Smart Connector – ein Sensor mit einem Durchmesser von knapp fünf Zentimetern, der auf den Geräten montiert wird. Dieser erfasst die Betriebsstunden und übermittelt diese via Smartphone oder Tablet des Anwenders an die STIHL Cloud als zentralen Datenspeicher. Auf Wunsch wird dabei auch die Geo-Position mit übertragen. Den Anwendern werden die Daten dann über das STIHL connect pro Portal zur Auswertung bereitgestellt. Bei Bedarf können Berichte erstellt werden und das System informiert frühzeitig über anstehenden Wartungsbedarf. Falls gewünscht ist auch eine Verbindung der Gerätedaten mit der Servicewerkstatt des STIHL Fachhändlers möglich.

Die Details im Überblick

  •  Intelligent vernetzt
    STIHL connect pro ist eine cloudbasierte Systemlösung für das digitale Flottenmanagement. Es basiert auf vier Elementen: Der auf dem Benzin-, Elektro- oder Akku-Gerät der Marke STIHL oder einem anderen Fabrikat angebrachte STIHL Smart Connector (1) erfasst und speichert bei laufendem Motor die Betriebsstunden und übermittelt diese Informationen via Bluetooth an die auf dem Smartphone oder Tablet des Anwenders installierte STIHL App (2). Die App steht in den gängigen App-Stores zum kostenlosen Download zur Verfügung. Diese Gerätedaten werden dann – auf Wunsch zusammen mit der Geo-Position des Smartphones oder Tablets – an die STIHL Cloud (3) als zentralen Datenspeicher gesendet. Über das STIHL connect pro Portal (4) stehen sie den Nutzern in Kommunen oder Garten- und Landschaftsbaubetrieben oft in Echtzeit komfortabel und übersichtlich zur Auswertung und Verarbeitung zur Verfügung.

  • Alles auf einen Blick
    Mit STIHL connect pro erhalten gewerbliche Nutzer nicht nur einen detaillierten Überblick über den Status ihrer Geräte, sondern sie können über das STIHL connect pro Portal auch Arbeitseinsätze anlegen und planen. So können zum Beispiel auch Kostenvoranschläge für Auftragsarbeiten perfekt geplant werden. In Verbindung mit der vom Smartphone oder Tablet übermittelten Geo-Position und den Gerätedaten erhalten sie einen Überblick über die durchgeführten Arbeitseinsätze und können so die täglichen Arbeitsabläufe optimieren und Ausfallzeiten minimieren.

  • Optimierte Wartung
    Das STIHL connect pro Portal ermöglicht das effiziente Flottenmanagement von Geräteparks, informiert frühzeitig über anstehende Wartungen und erlaubt, direkt am Bildschirm einen Servicetermin mit dem STIHL Fachhändler zu vereinbaren. Dabei kann das System alle servicerelevanten Gerätedaten vorab an den Fachhändler übermitteln, sodass dieser noch vor der Abgabe des Gerätes den Arbeitsumfang einplanen und die Kosten abschätzen kann, und falls nötig auch schon die erforderlichen Ersatzteile bestellen kann. Das verkürzt die Zeit für die Wartung und das Gerät ist schnell wieder einsatzbereit. 

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband