00:37 Uhr  //  KW 12  //  Sonntag, 26. März 2017  //  6 Kollegen online

Vorstands-Vorsitzender Mag. Alois Steinbichler, © Petra Spiola

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Jahresergebnis 2016

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Kommunalkredit

Am Freitag, den 10. März 2017, wurde das Jahresergebnis der Kommunalkredit Austria AG präsentiert. Das Jahr 2016, als erstes Geschäftsjahr nach der Privatisierung, war ein voller Erfolg. Vorstandsvorsitzender Mag. Alois Steinbichler hebt die gute Kapitalausstattung und Positionierung der Spezialbank hervor.

„Das erste volle Geschäftsjahr nach der Privatisierung im Herbst 2015 war sehr erfolgreich. Die Kommunalkredit hat 2016 ein solides Ergebnis erzielt. Mit unserer guten Kapitalausstattung und unserem klaren Geschäftsmodell sind wir als Spezialbank im stark wachsenden Markt für Infrastrukturfinanzierungen sehr gut positioniert“, so Kommunalkredit-Vorstandsvorsitzender Alois Steinbichler anlässlich der Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2016 am 10. März.

2016 erzielte die Kommunalkredit einen IFRS-Jahresüberschuss nach Steuern von 49 Mio. Euro. Die Bank besitzt ein Kreditportfolio mit hoher Qualität, das 2016 keine Ausfälle aufwies, und verfügt über eine ausgezeichnete Kapitalbasis, die sie 2016 weiter stärken konnte: Die Gesamtkapitalquote erhöhte sich auf 42,3 %, die harte Kernkapitalquote auf 32,9 %. Zudem wurden die Kundeneinlagen im Laufe des Jahres von EUR 9,0 Mio. auf EUR 210,8 Mio. gesteigert und Neugeschäftstransaktionen in Höhe von EUR 242,6 Mio. generiert.

Das Geschäftsmodell der Spezialbank für Infrastruktur greift. Die Kommunalkredit bildet die Brücke zwischen den Errichtern von Infrastruktur wie Kommunen, Unternehmen der öffentlichen Hand oder privaten Projektbetreibern auf der einen Seite und institutionellen Investoren wie Versicherungen oder Pensionsfonds auf der anderen.

Mehr Informationen unter www.kommunalkredit.at oder in der linken Info-Box.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband