04:44 Uhr  //  KW 33  //  Donnerstag, 13. August 2020  //  0 Kollegen online

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Glasrecycling

Erfolgsfaktoren für Glasrecycling: konstruktive Zusammenarbeit und konsequente Öffentlichkeitsarbeit

Seit über 40 Jahren sammeln und recyceln wir in Österreich Altglas. Rund 21 Milliarden Glasverpackungen sind in dem Zeitraum recycelt worden. Das heißt, dass aus alten Glasflaschen und Marmeladegläsern etc. neue Glasverpackungen werden. Das hat große Vorteile.

Wir

  • schonen Rohstoffe und schützen so die Umwelt.
  • reduzieren CO2-Emissionen, das trägt zum Klimaschutz bei.
  • schaffen lokale Arbeitsplätze.
  • generieren Wertschöpfung im Inland.

Österreichs Glasrecyclingsystem zählt mit Recyclingquoten von über 80 % seit vielen Jahren international zu den besten. Dieser Erfolg ist das Ergebnis der guten und konstruktiven Zusammenarbeit von Kommunen, Behörden, Austria Glas Recycling und der Wirtschaft. Und der konsequenten Öffentlichkeitsarbeit, die Austria Glas Recycling (ein Unternehmen der ARA) vom Start der Altglassammlung in den 1970er Jahren bis jetzt leistet. Waren es früher Plakat- und Radiokampagnen, so sind es heutzutage Websites und social media, die Austria Glas Recycling für den Dialog mit den BürgerInnen nützt. Auf www.agr.at finden sich reichhaltige Informationen zum Glasrecycling in Österreich. Auf www.agr.at/service können Fachleute, Stakeholder und alle Interessierten Unterlagen bestellen oder herunter laden. Der youtube-Channel der Austria Glas Recycling bietet kurze informative Videos für Groß und Klein. Und auf Facebook sind Österreichs GlasrecyclerInnen im ständigen Dialog mit ihren Fans.

Recycling von Glasverpackungen ist ein perfekter Materialkreislauf. Glas kann ohne Qualitätsverlust beliebig oft eingeschmolzen und neu geformt werden. Glasrecycling lohnt sich!

 

© Verdino.com

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband