23:22 Uhr  //  KW 50  //  Sonntag, 15. Dezember 2019  //  1 Kollegen online

Die Vortragenden rund um LHStv. Mag. Wolfgang Sobotka (© HYPO NOE Gruppe Bank AG).

GD Dr. Peter Harold begrüßt die Gäste (© HYPO NOE Gruppe Bank AG)

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Aus- und Weiterbildung

HYPO NOE und Kommunalakademie NÖ bilden Gemeinden weiter

Gemeinsam mit der Kommunalakademie Niederösterreich ist die HYPO Niederösterreich um die Aus- und Weiterbildung in den Kommunen bemüht. "Aktuelle Fragen zum kommunalen Finanzmanagement" war das Generalthema der Tagung am 08.03.2016 im Panoramasaal der HYPO NOE-Konzernzentrale in St. Pölten. Neben Bank- und Rechtsexperten informierte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka die rund 150 anwesenden Gäste zum Thema "Effizient verwalten, günstig wohnen."

"Die Gemeinden als selbständige Wirtschaftskörper haben das Recht, Vermögen zu besitzen. Dieses Recht ist aber auch verbunden mit einer großen Verantwortung, nämlich mit diesem Vermögen – wirtschaftlich, sparsam und zweckmäßig umzugehen, weil das letztlich das Steuergeld der Bürgerinnen und Bürger ist", sagt MMag. Gerald Kammerhofer, Vorsitzender der Kommunalakademie NÖ.

"Als langjähriger und verlässlicher Partner vieler Gemeinden sowie des Landes NÖ ist sich die HYPO NOE den Herausforderungen und veränderten Rahmenbedingungen bewusst, denen die kommunalen Entscheider gegenüberstehen. Gerade deshalb zeigen wir gemeinsam mit der Kommunalakademie Flagge und informieren auch abseits des Bankgeschäftes über aktuelle Trends", so Dr. Peter Harold, Generaldirektor der HYPO NOE, über die Beweggründe.

Die Bedeutung der öffentlichen Hand für die blau-gelbe Landesbank zeigen auch die unlängst veröffentlichten Zahlen aus dem Geschäftsbericht 2015: Rund 466 Mio. Euro wurden von der HYPO NOE im letzten Jahr in Form von Krediten der öffentlichen Hand in Österreich zur Verfügung gestellt, ein großer Anteil davon in Niederösterreich. Zu den größten Finanzierungsprojekten in NÖ zählten das Landesklinikum Mistelbach und das Landespflegeheim Türnitz.

Die Präsentationsunterlagen zu den Vorträgen stehen auf der Homepage der Kommunalakademie unter folgendem Link zum Download bereit:

http://www.kommak-noe.at/Downloads (Vortragsunterlagen Aktuelle Fragen zum kommunalen Finanzmanagement)

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband