01:04 Uhr  //  KW 25  //  Donnerstag, 21. Juni 2018  //  3 Kollegen online

Die Kommunalkredit wurde vom Börsianer als beste Spezialbank Österreichs ausgezeichnet. Im Gesamtranking belegte die Bank Platz 3. (Im Bild Kommunalkredit-Chef Alois Steinbichler.) © Petra Spiola

VIDEO

LINKS

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Auszeichnung

Kommunalkredit ist beste Spezialbank Österreichs

Das Finanzmagazin „Börsianer“ hat heuer zum dritten Mal 140 österreichische Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften, Pensions- und Vorsorgekassen einem Härtetest unterzogen. Die Kommunalkredit ging dabei als beste Spezialbank und als drittbeste Bank Österreichs hervor.

Kennzahlen zur Unternehmensperformance, die Bewertung durch die Mitbewerber und die Beurteilung durch eine Fachjury waren ausschlaggebend für die Platzierungen. Die Kommunalkredit konnte dabei mit einem klaren Geschäftsmodell und ihrer Strategie überzeugen. In der Kategorie „Spezialbank“ gewann der Infrastruktur-Finanzier, im Gesamtranking rangiert die Kommunalkredit auf Platz 3.

Der Börsianer zur Kommunalkredit: „Erstarkt zeigt sich auch die Kommunalkredit Austria AG (Platz 3 / 74,07 Punkte), die sich um 38 Plätze im Ranking verbessern konnte und sich den Sieg in der Kategorie Spezialbank holte. Und das zu Recht. Der Infrastrukturprojekt-Finanzierer hat den Turnaround seit der Privatisierung im Jahr 2015 geschafft und emittierte im Juli den ersten österreichischen Social Covered Bond in Höhe von 300 Millionen Euro, mit dem die Bank soziale Infrastruktur finanziert. Die Finanzierungen werden aber nicht nur durch Anleihen gespeist. Die Kommunalkredit hat ihr eigenes Veranlagungsgeschäft ausgebaut und die Kundeneinlagen seit 2015 von neun Millionen auf 550 Millionen Euro gesteigert. Im August wurde zusätzlich noch die Onlineplattform Kommunalkredit Invest für Privatkunden lanciert, auf der täglich fällig oder Festgeld zu durchaus attraktiven Konditionen angelegt werden können.“

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband