08:53 Uhr  //  KW 33  //  Freitag, 18. August 2017  //  2584 Kollegen online

Kommunalkredit-Chef Steinbichler „Wir liegen bei der Umsetzung unserer Strategie auf Kurs. Das Neugeschäft hat sich sehr positiv entwickelt und wir haben wichtige strukturelle Fortschritte erzielt. Das spiegelt sich auch in den Zahlen wider – das Periodenergebnis liegt über den Planwerten“. © Petra Spiola

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Halbjahresbericht 2017

Kommunalkredit liegt auf Kurs

Die Kommunalkredit hat ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2017 absolviert: Die Bank hat das Neugeschäft auf mehr als 300 Millionen Euro gesteigert, die Kundeneinlagen auf über 400 Millionen Euro nahezu verdoppelt und einen Gewinn von 13,9 Millionen Euro erzielt.

Kommunalkredit-Vorstandsvorsitzender Alois Steinbichler zieht ein positives Fazit über das erste Halbjahr 2017: „Wir liegen bei der Umsetzung unserer Strategie auf Kurs. Das Neugeschäft hat sich sehr positiv entwickelt und wir haben wichtige strukturelle Fortschritte erzielt. Das spiegelt sich auch in den Zahlen wider – das Periodenergebnis liegt über den Planwerten“.

Die Bank hat im ersten Halbjahr 2017 ein solides IFRS-Periodenergebnis nach Steuern von 13,9 Millionen Euro erzielt. Sie besitzt ein Kreditportfolio mit hoher Qualität, das auch im ersten Halbjahr keine Ausfälle aufwies, und verfügt über eine ausgezeichnete Kapitalbasis: Die Gesamtkapitalquote liegt bei 34,4 %, die harte Kernkapitalquote bei
26,9 %.

Die Kommunalkredit hat in den ersten sechs Monaten deutliche strukturelle Fortschritte bei der Umsetzung ihres Geschäftsmodells als Spezialbank im stark wachsenden Markt für Infrastrukturfinanzierungen erzielt: Die Bank hat das Neugeschäft deutlich ausgebaut und 14 Transaktionen in sieben Ländern mit einem Finanzierungsvolumen von mehr als 300 Millionen Euro abgeschlossen. Sie hat das Vertriebsteam mit internationalen Spezialisten verstärkt und eine Filiale in Deutschland eröffnet. Und sie hat ihre Refinanzierungsbasis deutlich gestärkt, indem sie die Kundeneinlagen auf mehr als 400 Millionen Euro nahezu verdoppelt hat und als erster österreichischer Emittent einen Social Covered Bond begeben hat. Die Emission hatte ein Volumen von 300 Millionen Euro.

Attraktive Zinsen bei KOMMUNALKREDIT DIREKT

Einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Kundeneinlagen leistete die Online-Veranlagungsplattform KOMMUNALKREDIT DIREKT – das Veranlagungsangebot der Kommunalkredit für Gemeinden und gemeindenahe Unternehmen. Auf www.kommunalkreditdirekt.at kann man einfach und unkompliziert veranlagen.

Mehr Informationen zum Halbjahresergebnis unter
www.kommunalkredit.at
.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband