02:05 Uhr  //  KW 47  //  Freitag, 22. November 2019  //  0 Kollegen online

© loanboox

VIDEO

LINKS

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Loanboox

Milestone: Loanboox knackt die 25-Milliarden-Marke

Digitale Kredite für Gemeinden stark gefragt: Die Fremdkapitalmarkt-Plattform Loanboox hat bislang Kredite über 11 Milliarden CHF vermittelt, ein Teil davon auch an Gemeinden aus Österreich.

Loanboox erreicht nächsten Meilenstein: Das globale Anfragevolumen auf der unabhängigen Fremdkapitalmarkt-Plattform, die seit Ende 2018 auch in Österreich verfügbar ist, hat die Marke von 25 Milliarden Schweizer Franken erreicht. Insgesamt wurden seit dem Start des Fintechs vor knapp drei Jahren Kredite in Höhe von 11 Milliarden abgeschlossen.

«Es freut mich sehr, dass Loanboox diesen Meilenstein in so kurzer Zeit erreicht hat. Das verdeutlicht das Kundenbedürfnis nach zugänglichen, effizienten und transparenten Fremdkapitalmärkten. Und genau das ermöglichen wir», so Stefan Mühlemann, Gründer & CEO von Loanboox. Aufgeteilt sind die 25 Milliarden Schweizer Franken Anfragevolumen in 1779 Anfragen aus vier Ländern: Schweiz, Deutschland, Frankreich und Österreich. Davon wurden CHF 11 Milliarden abgeschlossen.

Langfristige Anfragen im Ausland und neue Segmente

Das durchschnittliche Volumen pro Anfrage beträgt CHF 14 Millionen, die Laufzeiten sind typischerweise unterjährig (50%) oder bei 37% der Anfragen über 5 Jahren. «In den ausländischen Märkten, wie z.B. Österreich, wird mehrheitlich langfristig angefragt», weiß Andi Burri, Leiter Vertrieb und Geschäftsführer Loanboox Schweiz. Zu den Kreditnehmern gehören hauptsächlich Gebietskörperschaften. «In allen vier Ländern verzeichnen wir jedoch einen großen Zuwachs an öffentlich-rechtlich nahen Organisationen (z.B. Spitäler, Transport- und Energiegesellschaften)», so Burri.

Länderübergreifendes Kreditgeschäft wird ausgebaut

Auch das Cross-Border-Geschäft will das Fintech 2019 stärker ausbauen. Mit Standorten in mittlerweile vier Ländern und 50 Mitarbeitenden bietet Loanboox seinen Kunden die Möglichkeit, Kredittransaktionen länderübergreifend abzuwickeln.

Unser Ziel ist es, Kreditnehmer und Kapitalgeber aus ganz Europa auf der Plattform miteinander zu verbinden

erklärt Mühlemann. So wurde erst kürzlich die erste Cross-Border Transaktion zwischen Deutschland und Frankreich auf der Plattform abgewickelt, bereits vor einem Jahr erfolgte der erste Abschluss zwischen Deutschland und der Schweiz.

83 Prozent wiederkehrende Kunden

Global sind 1800 Organisationen an die Loanboox-Plattform angeschlossen. «Wir sind sehr stolz auf die hohe Kundenzufriedenheit – und das in allen Ländern, in denen wir aktiv sind. 83 Prozent der auslaufenden Kredite werden wieder über Loanboox erneuert», so Burri. Diese hohe Kundenzufriedenheit spiegelt sich auch im Net Promoter Score von Loanboox wider, der mit einem Wert von 80 weit über Branchendurchschnitt liegt.

Über Loanboox

Loanboox, die führende unabhängige Fremdkapitalmarkt-Plattform für grosse Fremdfinanzierungen, verbindet öffentlich-rechtliche Körperschaften und Großunternehmen mit institutionellen Anlegern und Banken. 

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband