05:47 Uhr  //  KW 14  //  Sonntag, 05. April 2020  //  1 Kollegen online

Emir Prcic, MBA, IT-Leiter der ANKÖ erklärt die e-Vergabe

VIDEO

DOWNLOADS

Drucken   EMail

eVergabe

Moderne Beschaffung: Sparen Sie Zeit für wirklich Wichtiges

In der Vergabe haben Sie die Chance, als Vorreiter zu glänzen. Als Gemeinde lagern Sie die Technik aus und kümmern sich um das Wesentliche: Ihre Projekte und Ihre Bieter.

Für die Unternehmen ist klar: Öffentliche Aufträge sind ein wichtiger Faktor für eine kontinuierliche Auslastung und für die wirtschaftliche Entwicklung. Der Prozess der Vergabe ist für beide Seiten oftmals aber noch ineffizient und kompliziert. Genau hier können Sie gegensteuern: Mit der Nutzung von elektronischen Systemen werden die Mitarbeiter in der Verwaltung von Routinetätigkeiten freigespielt – es bleibt mehr Zeit für Fragen der Bieter oder für Dienstleistungen für Ihre Bürger.

Die e-Vergabe ist komplex? Das muss nicht so sein. Mit den richtigen Werkzeugen können Sie das Vergabeverfahren in wenigen Schritten durchführen. Sie geben Standarddaten nur einmal ein und nutzen diese automatisiert. Auf einen Blick vergleichen Sie Angebote, beantworten Bieteranfragen komfortabel und rechtssicher direkt im System und müssen sich nicht um die Dokumentation kümmern. Sie erteilen den Zuschlag mit wenigen Klicks und verwalten Ihre ausfallssichere Bieterdatenbank ohne Aufwand. Dies ist alles möglich mit einem einzigen PC und einer Internetverbindung. Sie benötigen weder eine Installation, noch spezielle Hardware.

Sie wollen weiter Informationen zu effizienten, einfachen und sicheren Vergabeverfahren? Kommunalnet und der ANKÖ informieren Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten zur öffentlichen Vergabe.

Im folgenden Video erklärt Ihnen Emir Prcic, IT-Leider des ANKÖ, was die e-Vergabe genau ist:

Was ist die ANKÖ eVergabe+ from ANKÖ on Vimeo.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband