13:23 Uhr  //  KW 16  //  Samstag, 20. April 2019  //  13 Kollegen online

Vom 23. bis zum 26. Mai 2019 finden EU-Wahlen statt. Doch was tut die EU eigentlich für den Einzelnen? © Andrey Burmakin - Fotolia.com

VIDEO

Drucken   EMail

EU-Wahl

Musterartikel: Das tut die EU für mich

Wozu wählen bei den Europawahlen? Weil die EU für jeden Einzelnen etwas tut. Was genau, erfährt man auf der Website "What Europe does for me"/"Das tut die EU für mich". Sie können diese Information auch für Ihre Gemeindezeitungen, Websites oder Social Media adaptieren, um Ihre Bürger für die Wahl zu motivieren.

Die EU betrifft jeden Bürger in Europa. Das möchte die Website anhand von praktischen Beispielen aufzeigen. Je nach Region, Berufsgruppe oder Hobby werden zahlreiche, leicht lesbare Kurzbeschreibungen von EU-Initiativen dargestellt, die das Leben von Einzelnen erleichtern.

Die EU und "Buglkraxn"

Der nebenstehende Musterartikel, den Sie auch für Ihre Gemeindezeitung verwenden können, handelt etwa von Martin, einem Friseur aus Leoben und Vater von zwei Töchtern. Auch ihm ist, wie vielen anderen, nicht bewusst, welchen Einfluss die EU in seinem persönlichen und privaten Leben hat. In seiner Heimatregion, der östlichen Obersteiermark, fördert die EU etwa den Verein für Arbeitsintegration "Buglkraxn". Auch das Projekt "DRAGON" der Montanuniversität Leoben, welches die Weiterverwendung von Tunnelausbruchsmaterial erforscht, wird von der EU unterstützt.

Die EU ermöglicht Martins Tochter das Auslandssemester in Lissabon und hilft seinem Schwager in seiner Bio-Landwirtschaft. Als Pendler bekommt Martin außerdem dank der EU die Hälfte des Fahrpreises rückerstattet, wenn er aufgrund einer Verspätung zu spät in die Arbeit kommt. Ein Projekt zur Vorbeugung gegen berufsbedingte Hauterkrankungen in Martins Berufsfeld, der Friseurbranche, wird ebenfalls von der EU finanziert.

Beispiele einfach für Ihre Gemeinde adaptieren

Solche und ähnliche Geschichten lassen sich für Ihre Gemeindezeitung/Homepage/Soziale Medien ohne viel Aufwand auf Ihre Region, andere Freizeitaktivitäten oder Berufsgruppen adaptieren. Auf der Website "Das tut die EU für mich" können sich Nutzer ohne Schwierigkeiten darüber informieren, was die EU für sie tut. Dafür einfach auf der Website nach der Region, Beruf oder Hobby suchen oder auf das jeweilige Feld klicken und auf Beispiele von EU-geförderten Projekten zugreifen.

"What Europe does for me/Das tut die EU für mich" ist eine interaktive mehrsprachige Online-Website, die vom wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments erstellt wurde. Besuchen Sie die Website, um sich zu informieren, was die EU für Ihre Region tut.

Nebenstehend finden Sie den oben beschriebenen Musterartikel. Nutzen Sie diesen Musterartikel für Ihre Gemeindezeitung oder -homepage, um die Wähler zur Teilnahme an den Europawahlen zu animieren. Nebenstehend finden Sie auch mehrere Plakate zur freien Verwendung. Bitte beachten Sie bei einer Weiterverwendung, auch die Bildrechte anzugeben - Quelle: Europäische Union

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband