07:57 Uhr  //  KW 42  //  Mittwoch, 16. Oktober 2019  //  2111 Kollegen online

Gemeinden können jetzt einreichen auf www.neptun-wasserpreis.at © Thomas Haider/Neptun Wasserpreis

In der Kategorie WasserGEMEINDE wird eine Zusammenschau des gesamten Engagements bzw. der Wahrnehmungen von Bevölkerung sowie Besucherinnen und Besuchern einer Gemeinde oder Stadt ausgezeichnet. © Gerhard Nini/Neptun Wasserpreis

Neue Kategorie für Bildungsprojekte © Wanzenböck/Neptun Wasserpreis

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

WasserGEMEINDE 2019

Neptun Wasserpreis: Jetzt einreichen!

Bis 12. Oktober können Projekte für den Neptun Wasserpreis 2019 eingereicht werden. Der österreichische Umwelt- und Innovationspreis schafft eine neue Kategorie für Bildungsprojekte und holt regionales Engagement für Wasser vor den Vorhang.

Der Neptun Wasserpreis wird heuer zum elften Mal als wichtigster österreichische Umwelt- und Innovationspreis zum Thema Wasser ausgeschrieben, um innovative Lösungen vor den Vorhang zu holen.

Engagierte Gemeinden gesucht

Der Neptun Wasserpreis 2019 stellt das Engagement von Österreichs Gemeinden und Städten für die Ressource Wasser in den Mittelpunkt und sucht die WasserGEMEINDE 2019. Im Vorjahr wurde mit diesem Titel Krieglach in der Steiermark für die vorbildliche Umsetzung eines örtlichen „Wasserwanderweges“ ausgezeichnet. Gemeinden können sich selbst für die Auszeichnung bewerben. Es sind aber auch alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Naturschutz, Tourismus usw. eingeladen, Gemeinden vorzuschlagen. Die Kategorie WasserGEMEINDE widmet sich Aktivitäten im lokalen Bereich wie Gewässerschutz, Projekten zur Erhaltung unserer Fluss- und Seenlandschaft oder Maßnahmen zur Renaturierung, zum Hochwasserschutz oder in der Siedlungswasserwirtschaft. Wichtige Beiträge sind kommunale Initiativen zur Bewusstseinsbildung für die lebensnotwendige Ressource Wasser und touristische Maßnahmen wie Themenwanderwege oder Erholungszonen am Wasser.

Neue Kategorie für Bildungsprojekte

Mit der neu geschaffenen Kategorie WasserBILDUNG zeichnet der Neptun Wasserpreis erstmals auch Initiativen, Projekte und Aktionen aus, die mit (Bewusstseins-) Bildung und Wissensvermittlung zum Schutz und zum nachhaltigen Umgang mit Wasser beitragen. Die Fachkategorie, deren Patenschaft die VERBUND AG trägt, ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert.

Die Preisverleihung im März 2019 statt. Getragen wird der Preis vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), den Wasserfachverbänden ÖVGW und ÖWAV sowie den teilnehmenden Bundesländern. Für die einzelnen Kategorien übernehmen namhafte Sponsoren Patenschaften: die Stadt Wien MA 31 – Wiener Wasser, die Privatbrauerei Zwettl, die Kommunalkredit Public Consulting und VERBUND.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband