07:34 Uhr  //  KW 07  //  Sonntag, 18. Februar 2018  //  4 Kollegen online

Die Stadtgemeinde Vöcklamarkt verkauft ein neuwertiges Salzstreugerät. ©Stadtgemeinde Vöcklamarkt

Die oberösterreichische Gemeinde hat es überfälligerweise abzugeben. ©Stadtgemeinde Vöcklamarkt

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Suche/Biete

Neuwertiges Salzstreugerät abzugeben

In der oberösterreichischen Gemeinde Vöcklamarkt wird ein neuwertiges Salzstreugerät verkauft. Warum das Gerät für den Winterdienst weg muss, hat einen praktischen Grund.

Wer unter dem Punkt "Suche und Biete" auf Kommunalnet.at regelmäßig vorbeischaut, hat das Angebot aus Oberösterreich sicher schon gesehen. Die Gemeinde Vöcklamarkt bietet dort ein neuwertiges Salzstreugerät der Marke Landgut um 1.550 Euro an. Bei der Maschine handelt es sich um einen verzinkten Einscheibenstreuer vom Typ C503N Inox/FSTB.

Schneemangel?

Wird der knapp 5.000 Einwohner zählende Ort im Bezirk Vöcklabruck von Schnee und Glatteis verschont? Oder aus welchem Grund wird eine Maschine, die dem Abhilfe schaffen würde, in der Hochsaison des Winters verkauft?

Am mangelndem Schnee für das Streugerät kann es eindeutig nicht liegen, für Februar sind bereits weitere Schneemengen prognostiziert. Darauf hat sich die Gemeinde gebührend vorbereitet und bereits vor zwei Jahren einen neuen Traktor angeschafft. Dieser soll sich nun künftig um das Sichern der Straßen und Gehwege kümmern.

Kontaktdaten

Wenn es in Ihrer Gemeinde also Bedarf für ein Salzstreugerät gibt, können Sie sich unter folgender Nummer mit Vöcklamarkt in Verbindung setzen: 0664/2009400 bzw. eine Mail an gemeinde(at)voecklamarkt.ooe.gv.at schreiben.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband