09:39 Uhr  //  KW 51  //  Mittwoch, 19. Dezember 2018  //  2685 Kollegen online

Testen Sie Ihre eigene Infrastruktursicherheit und gewinnen Sie den Wettbewerb von Wiener Zeitung und TÜV! ©Wiener Zeitung/TÜV

VIDEO

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Wettbewerb

Preis für sichere Infrastruktur: Jetzt mitmachen

Stellen Sie mittels eines einfachen Fragebogens die Sicherheit Ihrer Infrastruktur auf den Prüfstand und gewinnen Sie für Ihre bisherigen Maßnahmen den Infrastrukturwettbewerb. Sie können noch bis 31. Jänner 2019 einreichen.

Mit mehr als 40 teilnehmenden Städten und Gemeinden aus ganz Österreich feierte der Infrastruktur-Sicherheitswettbewerb der Gemeinden 2017 medienwirksam sein Debüt. Einerseits werden jene Städte und Gemeinden in Österreich vor den Vorhang geholt, die in punkto Infrastruktursicherheit vorbildlich aufgestellt sind. Andererseits bietet der Wettbewerb teilnehmenden Städten und Gemeinden wertvolle Anregungen und Tipps für Optimierungen in Fragen der Infrastruktursicherheit.

Machen heuer auch Sie mit!

Zahlreiche Gemeinden haben sich bereits angemeldet und sind schon Teilnehmer des großen Gemeindewettbewerbs 2018/2019, bei dem die  "Wiener Zeitung" und der "TÜV AUSTRIA"  mit Unterstützung des "Österreichischen Gemeindebundes" und des "Österreichischen Städtebundes" die sichersten Städte und Gemeinden 2018 suchen.

Machen Sie noch bis 31. Jänner 2019 mit!

Ihr Aufwand beschränkt sich auf das Ausfüllen der jeweiligen Fragebögen zu jeder Kategorie bzw. auf den Upload des einen oder anderen Dokuments als Beleg. Der erforderliche Zeitaufwand beträgt maximal 30 bis 35 Minuten. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist kostenlos.

Überprüft werden im Wesentlichen drei Faktoren, die auch die drei Kategorien des Wettbewerbs bilden:

  • Grundversorgung
  • Gebäude
  • Verwaltungsprozesse

Als Bewertungsgrundlage dienen die Ergebnisse der Fragebögen.

Vertraulichkeit ist den Veranstaltern wichtig

Darum wird weder ein Ranking der Gemeinden noch die jeweiligen Einzelergebnisse veröffentlicht. Auch die prinzipielle Teilnahme Ihrer Gemeinde unterliegt der Verschwiegenheit, es sei denn, Sie sind unter den drei Besten.

Wer weiß, vielleicht ist es ja gerade Ihre Gemeinde, die als Vorreiter in Sachen Sicherheit am 7. März 2019 im Rahmen einer feierlichen Gala im Marmorsaal des Wiener Belvedere im Rampenlicht steht. Als Gewinnergemeinde erhalten Sie außerdem ein Siegel, das zur Eigenwerbung genutzt werden kann, sowie ein ausführliches Siegerporträt in der Print- wie in der Online-Ausgabe der "Wiener Zeitung".

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen das Gemeindewettbewerbsteam zur Verfügung.

Wiener Zeitung GmbH
Media Quarter Marx 3.3
Maria-Jacobi-Gasse 1
1030 Wien
T:(01) 206 99 DW 476
F:(01) 206 99 DW 100
E: gemeinde(at)wienerzeitung.at

Die Detailinfos sowie Ihr Anmeldeformular zum Infrastruktur-Wettbewerb finden Sie in nebenstehendem Link.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband