21:04 Uhr  //  KW 26  //  Montag, 26. Juni 2017  //  11 Kollegen online

Prof. Helmut Mödlhammer mit seiner Gattin Irmi bei der fachgerechten Montage der Namenstafel © Michael Huber

v. l.n.r.: GF Pultar, DI Reiter, DI Struber, Präs. Bgm. Mitterer, Irmi Mödlhammer, Prof. Helmut Mödlhammer, Bgm. Tiefenbacher, Dr. Huber, Dr. Schitter, Dr. Sommer © Michael Huber

VIDEO

LINKS

DOWNLOADS

Mehr zum Thema

Drucken   EMail

Ehrung

„Prof. Helmut Mödlhammer Brunnen“- Neuer Name für den Ursprung der Salzburger Wasserschiene als besondere Ehrung für Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer

Eine alles andere als alltägliche Auszeichnung wurde Prof. Helmut Mödlhammer Ende August zu teil. Das Taugl-Grundwasserwerk in Kuchl, der Ursprung der 42 km langen Salzburger Wasserschiene, wurde in den „Prof. Helmut Mödlhammer Brunnen“ umbenannt.

Mit der Namensgebung für eines der wichtigsten Brunnenwerke im Bundesland Salzburg mit einer Schüttung von 125 bis 150l/Sek. dankte der Salzburger Gemeindeverband und der Wasserverband Salzburger Becken dem Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes für seinen jahrzehntelangen Einsatz für die sichere und hochwertige Grundversorgung unserer Bevölkerung mit Trinkwasser.

„Ohne Wasser gibt es kein Leben. Es ist mit Abstand unser wichtiges Lebensmittel und einer der größten Reichtümer unseres Bundeslandes. Der Erhalt der Trinkwasserversorgung in der regionalen und lokalen Verantwortung war und ist eines meiner ganz besonderen politischen Anliegen“ betonte Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer. „Nach manchen Persönlichkeiten werden Gebäude, Straßen oder Plätze benannt - für uns war die Benennung dieser bedeutenden Grundwasserquelle der richtige Weg um unsere Dankbarkeit und Wertschätzung für die enormen Leistungen von Helmut Mödlhammer zum Ausdruck zu bringen“ begründeten der Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes, Bgm. Günther Mitterer und der Geschäftsführer des Wasserverbandes Mag. Josef Pultar die seltene Ehrung. Als „Taufzeugen“ fanden sich zusätzlich zu Präsident Mitterer und GF Pultar die Gattin von Helmut Mödlhammer, Irmi Mödlhammer, der Vorstandsvorsitzende der Salzburg AG, Dr. Leonhard Schitter, der jetzige Obmann des Wasserverbandes Bgm. Franz Tiefenbacher, dessen Vorgänger als Verbandsobmann und jetziger Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau, Dipl. Ing. (BA) Christian Struber MBA, Dipl. Ing. Reinhold Reiter vom Wasserverband Salzburger Becken, Frau Dr. Bettina Sommer und Dr. Martin Huber vom Salzburger Gemeindeverband ein.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband