05:10 Uhr  //  KW 50  //  Mittwoch, 11. Dezember 2019  //  0 Kollegen online

Die EU-Förderung von öffentlichen WLAN-Hotspots, WIFI4EU, ging am 4. April 2019 in die zweite Runde. Jetzt stehen die Gewinner fest: Unter ihnen sind 91 Gemeinden aus Österreich. © paisan191 - Fotolia.com

VIDEO

Drucken   EMail

WiFi4EU: Förderung für 91 Gemeinden

Kostenloses WLAN in Parks, Museen, öffentlichen Gebäuden und Plätzen: Das ist das Ziel der Aktion WiFi4EU. Mehr als 90 österreichische Gemeinden dürfen sich nach der zweiten Runde über eine Förderung von WLAN-Hotspots freuen.

Die Europäische Kommission hat die Gewinner der zweiten Runde der WiFi4EU-Aktion bekannt gegeben. Die Gewinner werden durch EU-Fördermittel beim Ausbau von öffentlichen WLAN-Netzwerken unterstützt.

Über 10.000 Anträge gestellt

Die zweite Runde der europäischen Förderinitiative fand am 4. April 2019 statt. Mehr als 10.000 Gemeinden aus ganz Europa haben sich beteiligt und nach dem "First-come, first-serve"-Prinzip ihre Anträge für Förder-Gutscheine eingereicht.

Gutscheine konnten von Gemeinden beantragt werden, die ihr WLAN-Netzwerk ausbauen möchten und noch keine Förderung erhalten haben. Insgesamt haben bei der zweiten Runde 3.400 Gemeinden europaweit einen Gutschein gewonnen.

91 österreichische Gemeinden unter den Gewinnern

Aus einem Budget von 51 Millionen Euro werden Gutscheine im Wert von jeweils 15.000 Euro an die Gemeinden vergeben. Unter den Gewinnern sind mehr als 90 Gemeinden aus Österreich. Sie erhalten nach Unterzeichnung des Grant Agreements die ihnen zustehenden Gutscheine für den Ausbau von WLAN-Hotspots in ihrer Gemeinde.

Die Namen aller Gewinnergemeinden aus Österreich finden Sie nebenstehend zum Download.

Schnell sein lohnt sich

Bei der Vergabe standen jedem EU-Staat unabhängig vom "First-come, first-serve"-Prinzip mindestens 15 Gutscheine zu. Der Ansturm auf die Webseite war so groß, dass fast 98 Prozent der Gutscheine innerhalb der ersten 60 Sekunden vergeben waren. Gemeinden, die keinen Gutschein erhalten haben, können ihr Glück bei der nächsten Runde von WiFi4EU versuchen, die noch im Jahr 2019 folgen wird.

Hilfe bei der Umsetzung

Auf der Homepage von WiFi4EU werden auch WLAN-Installationsunternehmen veröffentlicht, die bei der Umsetzung der WLAN-Hotspots hilfreich sein können. Auch Kommunalnet bietet WLAN-Pakete für Gemeinden an. Alle nützlichen Links zum Thema finden Sie in nebenstehender Box.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband