22:06 Uhr  //  KW 39  //  Dienstag, 25. September 2018  //  20 Kollegen online
©G4S/michel@wiegandt.de

Der Einbau einer Alarmanlage zum Schutz gegen Einbrüche sorgt in vielen Fällen für ein verbessertes Sicherheitsgefühl. Was aber passiert im Ernstfall nach Auslösung eines Alarms? Die Aufschaltung im G4S Alarm Receiving Center (ARC) sichert rasche Hilfe.

©G4S/michel@wiegandt.de

Der Einbau einer Alarmanlage zum Schutz gegen Einbrüche sorgt in vielen Fällen für ein verbessertes Sicherheitsgefühl. Was aber passiert im Ernstfall nach Auslösung eines Alarms? Die Aufschaltung im G4S Alarm Receiving Center (ARC) sichert rasche Hilfe.

Dank der tatkräftigen Mitarbeit des Demontage- und Recycling-Zentrums (D.R.Z) konnte die dritte Tranche des EAG und Altbatterien Schulkoffers zeitgerecht fertiggestellt werden. In den nächsten Tagen, rechtzeitig zum neuen Schuljahr, werden die 30 neuen Schulkoffer an die Interessenten in Österreich ausgeliefert.

Staudenknöterich, Ragweed, Indisches Springkraut, Kanadische Goldrute und Götterbaum sind fünf von etwa einem Dutzend eingebürgerter Pflanzen, die sich bei uns wohlfühlen, stark ausbreiten und leider Probleme verursachen können. Eine gezielte Strategie statt einer ungeplanten Bekämpfung scheint der bessere Weg der Eindämmung.

Die gute wirtschaftliche Situation macht sich auch im Oktober bemerkbar: Die Vorschüsse auf die Ertragsanteile verzeichnen einen siebenprozentigen Zuwachs. Die gute Entwicklung im Oktober, ist hauptsächlich der Aufkommenssteigerung bei der Körperschaftsteuer zu verdanken.

©Alexander Haiden/Natur im Garten

Für viele Gärtnerinnen und Gärtner sind Rosen die „Königinnen des Gartens“. Wegen ihrer Schönheit und ihres Blütenreichtums, aber auch wegen Ihrer besonderen Bedürfnisse ist diese Bezeichnung durchaus zutreffend.

© Belchim

Eine neue, natürliche Lösung gegen ungewolltes Unkraut und Moose!

Jeder Fünfte bezahlt seine Rechnungen zu spät. Während Bund und Länder deutlich hinterher hinken, sind Österreichs Gemeinden die Musterschüler des öffentlichen Sektors. Doch wie können sich Gemeinden vor Forderungsausfällen schützen?

Im Expertentalk zur DSGVO widmete sich FH-Prof. Mag. Dr. Peter Burgstaller den Fragen der Kommunalnet-User zum Thema "Datenweitergabe". Nun gibt es die verschriftlichte Version mit etwaigen Klarstellungen.

Das Bundesvergabegesetz 2018 löst das Gesetz aus 2006 ab. Die Schwellenwerte wurden bis 2020 verlängert. Nun gibt es eine Publikation, die die wichtigsten Neuerungen zusammenfasst.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband