02:20 Uhr  //  KW 42  //  Mittwoch, 18. Oktober 2017  //  0 Kollegen online

Erstmals hielt ein Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen eine Rede zur Lage der Union aus lokaler und regionaler Sicht. Dabei lag der Schwerpunkt auf Gemeinden und den Herausforderungen der kommenden Jahre.

© AmS

Nächster Überweisungstermin für die Kommunalsteuer auf Bauarbeiter-Urlaubsentgelte für den Abrechnungszeitraum 3. Quartal 2017 ist der 16. Oktober 2017.

Vorarlberg refomiert die Verteilung der Bedarfszuweisungen an die Gemeinden. Zusätzlich gibt es weitere Entlastungen, um die geringeren Einnahmen aus dem ab 2018 gültigen Finanzausgleich zu kompensieren.

Mit dem Entschluss des Europäischen Parlaments zur "WIFI4EU"-Initiative, wird es Gemeinden künftig ermöglicht, einen Antrag für die Förderung von Internetanbindungen einzureichen.

Die Eisenbahnkreuzungsverordnung führt in vielen Gemeinden zu hohen Kosten, da die Kreuzungen mit Schrankenanlagen ausgestattet werden müssen. In Niederösterreich und der Steiermark gibt es nun eine Förderung für Gemeinden.

Die Basis für die Berechnung der Ertragsanteile, die auf den Einwohnerdaten zum Stichtag 31. Oktober 2016 beruht, ist da. Schauen Sie nach, welche Einwohnerzahlen für Ihre Gemeinde herangezogen werden!

SOS-Kinderdörfer helfen Familien nicht erst, wenn sie auseinanderbrechen. Damit können nicht nur familiäre Krisen aufgefangen, sondern auch Sozialkosten so gering wie möglich gehalten werden, denn jedes Kind, das es später schafft, eigenständig zu leben, muss nicht vom Staat erhalten werden.

Die gute Entwicklung der Umsatzsteuer und eine weiterhin starke Körperschaftsteuer sorgen im Bundesschnitt für ein Plus von gut fünf Prozent bei den Oktober-Vorschüssen.

Nach der Hunde- kommt die Katzensteuer? Immer wieder werden Forderungen erhoben, auch den Bestand der Katzen besser zu kontrollieren. Dr. Martin Huber über Pro- und Contra einer Steuer für unsere Haustiger.

Geld-Klammer (Bildrechte: Microsoft Online)

Die Mineralöl- und die Körperschaftsteuer bremsen die September-Vorschüsse. Daher liegen diese bundesweit bei plus 2,3 Prozent.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband