23:15 Uhr  //  KW 29  //  Samstag, 21. Juli 2018  //  2 Kollegen online

Den berühmten Blick über den Tellerrand lieferten die Keynote-Geber des zweiten Tags der Kommunalen Sommergespräche: Roboter-Programmierer Hannes Eilers, Hans-Jörg Rothen von der Bertelsmannstiftung und Genforscher Markus Hengstschläger.

Im dritten Forum im Rahmen der Kommunalen Sommergespräche wurde über die Alternativen zum Pflegeheim diskutiert. das "Rundum-sorglos-Paket" bräuchten nicht alle älteren Menschen, waren sich die Experten einig.

Weil bereits die Hälfte aller österreichischen Schmetterlingsarten in ihrem Bestand vom Aussterben bedroht oder gefährdet ist und die Schmetterlingsforschung zu wenige Daten hierzu hat, rufen Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 heuer bereits zum zweiten Mal von 12. Juli bis 05. August 2018 zur sommerlichen Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten auf.

Das Verkehrsaufkommen vor Schulen ist oft enorm. Die Volksschule Schwoich hat eine Lösung gefunden und wurde dafür mit dem Verkehrssicherheitspreis ausgezeichnet.

Aufgrund einer für ihn ausweglosen Situation verkündete Franz Koller am 16. Juli 2018 seinen Rücktritt als Bürgermeister der steirischen Gemeinde Gleinstätten. Nach 15 Jahren im Amt blickt er auf eine ereignisreiche Zeit mit Höhen aber auch Tiefen zurück.

15 Jahre im Gemeinderat und 13 Jahre Bürgermeister

Der gebürtige Pistorfer verbrachte seine Schulzeit im damaligen Nachbarort Gleinstätten. Nach seiner Ausbildung in einer landwirtschaftlichen Schule war Koller später zuhause bis heute als Landwirt tätig. Den Sprung in die Politik wagte er bereits früh im Jahr 1990. Nach 15 Jahren im Gemeinderat ließ er sich schließlich 2005 als Bürgermeisterkandidat von Pistorf aufstellen. "Damals habe ich kandidiert, weil ich gefragt wurde und mir gedacht habe ich werde es mal versuchen." Daraufhin war er zehn Jahre Bürgermeister von Pistorf und ab 2015 von der Fusionsgemeinde Gleinstätten.

Fusion zur Marktgemeinde Gleinstätten

2015 setzten die Gemeinden Pistorf und Gleinstätten den entscheidenden Schritt und fusionierten zur Marktgemeinde Gleinstätten. Die beiden Orte waren schon seit langem miteinander verbunden und arbeiteten in vielen Bereichen zusammen. Im Zuge der steirischen Gemeindestrukturreform war die Fusion somit ein logischer Schritt.

Brennpunkt Haus der Musik

Der für den Rücktritt zugrundeliegende Konflikt gärt in der Gemeinde offenbar seit langem und dreht sich um die gemeinsame Nutzung des Musikhauses in der fusionierten Gemeinde. Ursprünglich war eine gemeinsame Nutzung von den Musikkapellen aus Pistorf und Gleinstätten vorgesehen. Schon von Beginn an gab es jedoch Konflikte, beispielsweise Terminkollisionen oder die Forderung einer alleinigen Beanspruchung durch eine Seite. Alle Schlichtungsversuche scheiterten und somit konnte bislang keine Einigung ...

Die Kommunalen Sommergespräche von 18. bis 20. Juli 2018 zum Thema des Jahres: Der Zukunft der Pflege. Wie kann der steigende Bedarf an Pflegeplätzen gedeckt werden? Welche Alternativen gibt es für ältere Menschen?

Hilfswerk-Geschäftsführerin Elisabeth Anselm und HumanoCare-Geschäftsführer Julian Hadschieff eröffneten die Kommunalen Sommergespräche mit ihren Keynotes. Was hat es mit der vierten Lebensphase auf sich? Und wohin sollte die Politik eigentlich ihren Fokus richten?

Erreichen Sie Ihre Bürgerinnen und Bürger schneller, besonders sicher und günstiger als bisher! Mit dem neuen Hybrid Rückscheinbrief Client bietet die Österreichische Post AG (in Kooperation mit sendhybrid) den Behörden und Gemeinden eine zusätzliche kostengünstige und schnelle Versandmöglichkeit für RSa- und RSb-Sendungen.

© BMF/fotolia

Beim Einkaufen im Ausland wird oft nicht bedacht, dass viele der erworbenen Waren nicht so einfach in die Heimat mitgenommen werden dürfen. Zollkontrollen im Reiseverkehr dienen der Bekämpfung von Schmuggel und Produktpiraterie.

© BMF/fotolia

Beim Einkaufen im Ausland wird oft nicht bedacht, dass viele der erworbenen Waren nicht so einfach in die Heimat mitgenommen werden dürfen. Zollkontrollen im Reiseverkehr dienen der Bekämpfung von Schmuggel und Produktpiraterie.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband