21:01 Uhr  //  KW 26  //  Montag, 26. Juni 2017  //  11 Kollegen online

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst - ganz nach diesem Prinzip haben die frühesten Anmeldungen auch die größte Auswahl an Hotels. Der Österreichische Gemeindetag findet von 29. bis 30. Juni 2017 in Salzburg statt. Ihr Kommen zugesagt haben der neue Bundespräsident Alexander Van der Bellen und die Minister Sonja Hammerschmid und Andrä Rupprechter.

Die Veranstaltung findet am 14. November 2016 von 15:00-18:00 Uhr im Kultur und Kongresshaus Am Dom in St. Johann im Pongau statt. ANKÖ, Kommunalnet und der Österreichische Gemeindebund laden Sie dazu herzlich ein!

am Freitag, dem 11. November 2016, von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

im WIFI Salzburg, Saal 1, (Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg)

In der EuGH-Entscheidung vom 21.07.2016 hat der EuGH einen Unionsrechtsverstoß im Zuge der Einschränkung der österreichischen Energieabgabenvergütung (ENAV) auf Produktionsbetriebe bejaht

© Herndl/Hypo Salzburg

Mehr als 115 Vertreterinnen und Vertreter der Salzburger Gemeinden und zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung des Salzburger Gemeindeverbandes und der Hypo Salzburg zum Salzburger Gemeindetag 2016 in das Kavalierhaus nach Wals-Siezenheim.

© Kavalierhaus Klessheim

Delegiertenversammlung des Salzburger Gemeindeverbandes

Regionen und Kommunen und die gesamte Gesundheitspolitik

Schwierige Verhandlungen kamen in Salzburg nun zu einem Abschluss. Die Verhandlungen brachten eine höhere Lebensverdienstsumme, deutlich höhere Einstiegsgehälter und ein einheitliches Gehaltsschema. Gelten wird diese Einigung vorerst nur für Landkindergärten.

Die Diskussionen rund um die Salzburger Raumordnung waren natürlich auch Thema des Salzburger Gemeindetages. Die Verbandsversammlung beschloss eine einstimmige Resolution, in der man sich zur Zusammenarbeit mit dem Land bekannte, aber auch die rasche Vorlage des neuen Raumordnungsgesetzes forderte.

Die Salzburger Landesregierung hat zahlreiche Entscheidungen bei Standorterweiterungen bzw. -veränderungen für Handelsgroßbetriebe gefällt. Sechs Ansuchen, darunter die drei großen Projekte in der Landeshauptstadt, in Wals-Siezenheim und in St. Johann im Pongau wurden abgelehnt.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband