03:39 Uhr  //  KW 50  //  Freitag, 15. Dezember 2017  //  2 Kollegen online

Damit Gemeinden über das nötige Wissen für die Anpassung an den Klimawandel verfügen, findet der Kommunale Klimaschutzlehrgang statt. Dabei werden Kommunen mögliche Förderungen für ihre Projekte aufgezeigt.

Wassertropfen (© Dorothea Jacob/pixelio.de)

Gemeinden können im Rahmen des Seminars das nötige Know-How für wirtschaftliche und technische Aspekte bei der Oberflächenentwässerung lernen. So wird der nachhaltige Schutz des Grundwassers gefördert.

Die Kommunalkredit Public Consulting auf der COP23

© EVN

Elektrofahrzeuge spielen eine wichtige Rolle, wenn es um umweltfreundliche Mobilitätskonzepte geht. Das EVN e-mobil-Team unterstützt Sie gerne mit passenden Ladelösungen für Ihre Bürger und umfassender Beratung rund um Fahrzeugauswahl und Einsatzmöglichkeiten für Ihre Gemeinde.

Der Fachkongress bietet Gemeinden die Möglichkeit, mehr über die unumgänglichen Herausforderungen aus der Welt der Mobilität zu erfahren. Mitglieder des Österreichischen Gemeindebundes erhalten einen Sonderrabatt beim Ticketpreis.

Um den Kohlenstoffdioxid-Verbrauch einzudämmen, setzt die EU-Kommission nun Zielvorgaben für jeden Mitgliedsstaat. So sind auch Gemeinden dazu aufgefordert, bei der Beschaffung mehr auf saubere Straßenfahrzeuge zu achten.

Im Rahmen des Abfallwirtschaftspreises "Phönix - Einfall statt Abfall" sind Interessierte dazu aufgefordert, jetzt ihre Lösungen, die zu einer Ressourcenschonung beitragen, einzureichen. Der Gewinner wird mit 7.000 Euro belohnt.

Im Rahmen des Österreichischen Klimaschutzpreises konnten sich fünf verschiedene Projekte aus 173 Einreichungen durchsetzen und den Sieg einfahren. Niederösterreich ging gleich zweimal erfolgreich hervor.

Um die volkswirtschaftliche Bedeutung der Ausgaben für die Wasserwirtschaft mit konkreten Zahlen zu belegen, wurden für die Jahre 2014 bis 2016 umfassende Analysen durchgeführt, deren Ergebnisse jetzt vorliegen.

Rückblick zum Vortrag am Mittwoch, 25. Oktober 2017 in Wien: Alle Vorträge gibt's hier zum Download!

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband