03:01 Uhr  //  KW 26  //  Donnerstag, 27. Juni 2019  //  2 Kollegen online
© BMF/citronenrot

Über 35.000 Tier- und Pflanzenarten sind durch strenge Gesetze geschützt. Reisende sollten möglichst zu Souvenirs greifen, die traditioneller Handwerkskunst entstammen und zum Beispiel aus Textil oder Keramik gefertigt werden.

© BMF/citronenrot

Über 35.000 Tier- und Pflanzenarten sind durch strenge Gesetze geschützt. Reisende sollten möglichst zu Souvenirs greifen, die traditioneller Handwerkskunst entstammen und zum Beispiel aus Textil oder Keramik gefertigt werden. Das BMF stellt Ihnen zu diesem Thema einen Musterartikel für Ihre Gemeindezeitung und Gemeindehomepage zur Verfügung.

Die Politik hat Pfingsten offenbar gut genutzt: Es zeichnet sich ab, dass das Bildungsinvestitionsgesetz trotz Abwahl der ÖVP-FPÖ-Regierung im Nationalrat beschlossen werden könnte.

Die Zinsindikatoren für variabel verzinste Finanzierungen (Euribor oder Libor) haben in der Regel beginnend mit März 2015 negative Werte erreicht (im CHF bereits früher). Diese für Gemeinden und Unternehmen grundsätzlich günstige Situation wird leider dadurch getrübt, dass die Vorteile der niedrigen bzw. negativen Zinsen (nachfolgend „Negativzinsen“) vielfach nicht an die Gemeinden weitergegeben werden.

Die Zinsindikatoren für variabel verzinste Finanzierungen (Euribor oder Libor) haben in der Regel beginnend mit März 2015 negative Werte erreicht (im CHF bereits früher). Diese für Gemeinden und Unternehmen grundsätzlich günstige Situation wird leider dadurch getrübt, dass die Vorteile der niedrigen bzw. negativen Zinsen (nachfolgend „Negativzinsen“) vielfach nicht an die Gemeinden weitergegeben werden.

Fußgängermobilität fördern lautet das Ziel der Fachkonferenz für Fußgänger. Im Mittelpunkt steht die Frage nach innovativen und nachhaltigen Begegnungsräumen in Gemeinden. Punkten Sie beim "Speed-Dating" mit Ihrem Mobilitätsprojekt und holen Sie sich Ideen für Ihre Gemeinde.

© BMF/citronenrot

Urlaub ist für die meisten die schönste Zeit des Jahres. Umso wichtiger ist, bei der Rückkehr keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Oft wird nicht bedacht, dass viele Urlaubskäufe nicht so einfach in die Heimat mitgenommen werden dürfen.

Der Erfahrungstausch von Gemeinden, die auf dem Weg zur Plastikfreiheit sind, zeigte, mit wieviel Begeisterung und Kreativität hier Menschen am Werke sind. Neben tollen Best-practice-Beispielen stand aber vor allem auch der Austausch aller Teilnehmer im Mittelpunkt.

Präsident Bgm. Ernst Schöpf freute sich beim Tiroler Gemeindetag über zusätzliche Landesmittel für die Tiroler Kommunen.

© fotomek / adobestock

Sie sind motiviert, teamfähig und auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Dann sind Sie bei Kommunalnet richtig!

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband