07:50 Uhr  //  KW 27  //  Samstag, 04. Juli 2020  //  12 Kollegen online

Die diesjährigen Mountainbike-Gemeindemeisterschaften stehen unter dem Motto: Abstand halten und Eigenverantwortung zeigen. Das hat auch seine Vorteile - Teilnehmer können den Tag des Rennens selber wählen und zwischendurch Pausen einlegen.

Lassen Sie sich vom neuen Schulkatalog der BBG inspirieren. Entdecken Sie das Portfolio und erfahren Sie, wie öffentliche Bildungseinrichtungen vom Angebot der BBG profitieren.

Lassen Sie sich vom neuen Schulkatalog der BBG inspirieren. Entdecken Sie das Portfolio und erfahren Sie, wie öffentliche Bildungseinrichtungen vom Angebot der BBG profitieren.

Falls Sie die PROTECTR GmbH nicht auf der Kommunalmesse besucht haben, informieren wir Sie hiermit nochmals über die Digitale Sicherheit in der Gemeinde.

Die Corona-Krise kostet das Land Niederösterreich 400 Millionen Euro, um den Gemeinden zusätzlich zum eine Milliarde Euro schweren Gemeindepaket des Bundes unter die Arme zu greifen schnürte das Land ein Unterstützungspaket im Rahmen von fast 837 Millionen Euro.

Seit über 40 Jahren sammeln und recyceln wir in Österreich Altglas. Rund 21 Milliarden Glasverpackungen sind in dem Zeitraum recycelt worden. Das heißt, dass aus alten Glasflaschen und Marmeladegläsern etc. neue Glasverpackungen werden. Das hat große Vorteile.

Die Bundesregierung hat ihre Lehren aus der Corona-Krise auch für den Bereich der Schule gezogen: Nach Wochen und Monaten von "Homeschooling" und "Distance-Learning" soll nun eine Digitalisierungsreform mit einem acht-Punkte-Plan für die Schulen kommen. 200 Millionen Euro werden bis 2022 dafür zur Verfügung gestellt. Das kündigte die Bundesregierung an.

Öle werden schon lange im Pflanzenschutz verwendet. Oft wurde noch ein heimtückischer, meist recht giftiger, chemischer Stoff beigemischt um dem Schädling die ganze Härte des Gärtners spüren zu lassen, dass er zu verschwinden habe. Heute geht es aber um einen Naturstoff, der ebenfalls fantastische Wirkungen hat: Rapsöl als Pflanzenschutzmittel.

Erstmals gibt es in Österreich heuer in den letzten zwei Ferienwochen eine Sommerschule für 6- bis 14-jährige Schüler. Unterrichtet werden die Schüler von Lehranwärtern von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr. Zielgruppe sind Schüler, die einen Förderbedarf haben - sowohl hinsichtlich ihrer Leistung, als auch was die Deutschkenntnisse betrifft. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Zur Bereitstellung von Nachmittagsbetreuung in den "Sommerschulen" wird ein mit einer Million Euro dotierter Sondertopf eingerichtet, aus dem etwa Gemeinden unterstützt werden. Heute Montag, endet die Anmeldefrist für die Sommerschule.

Von 22. bis 29. Juni startet die Eintragungswoche für insgesamt fünf Volksbegehren, die in den Gemeindeämtern zur Unterschrift aufliegen. Konkret sind die Bürger aufgerufen, folgende Themen zu unterstützen: Klimaschutz, Euratom-Ausstieg Österreichs (Initiator Robert Marschall, der schon 2011 zum selben Thema Stimmen sammelte) sowie drei weitere Volksbegehren des Chefs der früheren Piraten-Partei Marcus-Hohenecker zum Thema Rauchen in der Gastronomie (Smoke-JA oder Smoke-NEIN) sowie zu "Asyl europagerecht umsetzen".

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband