13:00 Uhr  //  KW 50  //  Dienstag, 10. Dezember 2019  //  1512 Kollegen online

Ab 01.01.2020 ist für alle österreichischen Staatsbürger die e-card Fotoregistrierung in Ihrer Gemeinde möglich.

Mit dem Lehrgang "Frauen führen und gestalten" vermittelt FELIN das notwendige Rüstzeug für Aufgaben in Führungspositionen. In acht Modulen tragen renommierte Expertinnen in mehreren steirischen Gemeinden vor. Auftakt ist im Jänner 2020, die Abschlussveranstaltung im November.

Wie digitale Dokumente Gemeinden den Arbeitsalltag erleichtern.

Der bevorstehende Jahreswechsel ist eine gute Zeit, um über hilfreiche Veränderungen nachzudenken. Wie wäre es zum Beispiel mit weniger Papierbergen in Ihrem Gemeinde- oder Bauamt?

Einer der größten Schädiger unserer Straßenbäume ist das Streusalz im Winter. Braune Blattränder, absterbende Äste und ein verschlämmter, artenarmer Boden sind die sichtbare Folge des Einsatzes von Natriumchlorid – vulgo Salz. Weniger streuen und mehr auf Splitt setzen ist eine Alternative. Aber was ist eigentlich mit den Alternativen zum Salz?

Kurz vor der Jahreswende nimmt der Winter meist Fahrt auf. Die letzten puffernden Wärmequellen, wie Seen und Flüsse, sind ebenfalls stark abgekühlt und Jänner mit Februar sind traditionell die kältesten Monate. Wie sich Pflanzen gegen die Kälte schützen können ist heute Thema.

Frisch gepflanzte Bäume, und dazu gehören auch Pflanzungen von 2018 und 2017, brauchen in den ersten drei Jahren mehr Zuwendung um gesund und, vor allem fast ohne Pflege, alt werden zu können. Auch vor dem Winter sollen Sie noch etwas tun.

Sicherheit ist ein natürliches Bedürfnis! Daher ist es selbstverständlich, die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um unser Eigentum angemessen zu schützen. Das Land Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, das Sicherheitsgefühl der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher zu stärken und die Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu erhöhen!

Sicherheit ist ein natürliches Bedürfnis! Daher ist es selbstverständlich, die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um unser Eigentum angemessen zu schützen. Das Land Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, das Sicherheitsgefühl der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher zu stärken und die Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu erhöhen!

Sicherheit ist ein natürliches Bedürfnis! Daher ist es selbstverständlich, die nötigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um unser Eigentum angemessen zu schützen. Das Land Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, das Sicherheitsgefühl der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher zu stärken und die Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu erhöhen!

Mit der am 02.12.2019 gestarteten elften Runde der Leerrohr-Ausschreibung zum österreichweiten Breitbandausbau stehen diesmal 12 Mio. EURO an Fördermittel im Rahmen des Leerverrohrung BBA2020_LeRohr Programms zur Verfügung.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband